Gästebuch

Startseitevom Fuxerhof FCIvom Osnabrücker RadKontaktGästebuch
AktuellesZuchthundeErinnerungenErfolgePortraits


  Wir danken für Ihren Besuch und würden uns über einige Zeilen von Ihnen freuen.
 
Wir nehmen auch Verbesserungsvorschläge entgegen.

Natürlich dürfen uns auch Schreip- und Dahrstellungsfehler mitgeteilt werden.

Kein Mensch ist vollkommen. Dackel schon.


Kontakt-Mail für die Homepage:

 webmaster@dackel-osnabrück.de


1. Mai 2018

Grüße von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Liebe Osnabrücker Dackelchen, 
liebe Zschaler’s,
heute mal wieder einen lieben Gruß aus Taunusstein 
und herzlichen Glückwunsch zu den beiden N’chen.
Wir sind schon auf die Fotos gespannt.

Viele wau, wau’s

Euer HARVEY
und
Familie

 
HarveyHarvey


18. Februar 2018

Grüße von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Hallo Ihr Lieben, 

liebe Grüße aus dem
winter wonderland Taunusstein

Euer Harvey

 Nach 8 km Schneewanderung genieße ich die Sonne im Strandkorb!

HarveyHarveyHarvey


22. Dezember 2017

Grüße von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)


Liebe Familie Zschaler,
liebe Osnabrücker Dackelchen,
 
zu allererst, wenn auch verspätet, ganz liebe Glückwünsche zu den L`chen + M'chen.
 
Wir

wünschen

Euch ein frohes

 Weihnachtsfest, ein

paar Tage zum Ausruhen und

Genießen, zum Kräfte sammeln für

ein neues Jahr. Ein Jahr ohne Seelen-

schmerzen und ohne Sorgen, mit so viel Erfolg,

wie Ihr braucht, um zufrieden zu sein, und nur so

viel Stress, wie Ihr vertragt, um gesund zu bleiben, mit

so wenig Ärger wie möglich und so viel Freude, wie nötig,

um 365 Tage rundum glücklich zu sein. Diesen Weihnachtsbau

senden wir Euch mit vielen herzlichen Grüßen!
00
00
00

   
Ganz liebe Grüße

Euer Harvey und Familie

HarveyHarveyHarveyHarveyHarvey

Und weitere lockere Bildchen aus den vergangenen Monaten (Urlaub, Chillen und so weiter)


15. September 2017

Grüße von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)


Liebe Zschalers,
liebe Osnabrücker Dackelchen,
 
endlich schaffe ich es mich mal wieder zu melden.
Wir wünschen Inea alles Gute und wunderschöne Dackelbabys.
 
Ganz liebe Grüße aus Taunusstein
wau, wau

Euer HARVEY


Natürlich durfte ich im Sommerurlaub in Leogang wieder schwimmen

 Harvey

"Mein neuer Strandkorb"



1. Juli 2017


Grüße von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Liebe Familie Zschaler,
liebe Osnabrücker Dackelchen,

ganz herzlichen Glückwunsch, wenn auch verspätet, zu den kleinen „M-chen“.
Wir wünschen den Kleinen ein langes, spannendes Dackelleben, Gesundheit , Spaß und Freude.
    
Ganz liebe wau, wau’s aus Taunusstein sendet
Harvey und Familie

A House is not

PS. Ich schicke demnächst mal wieder Fotos aus dem Urlaub – freu mich schon – ich darf wieder schwimmen.


3. Juni 2017

Grüße von Leopold vom Fuxerhof FCI
 
Hallo ich bin es mal wieder, Leopold.

Ich wollte meiner Mama zu ihren süßen Babys gratulieren.
Mir selber geht es sehr gut.

Einen lieben Gruß und ich melde mich mal wieder

Leopold

  Leopold

Wollte nur noch schnell zeigen wie groß ich schon geworden bin.


31. Mai 2017

Hallo lieber Dackelfreund,

der Mann mit Dackel gratuliert ganz herzlich zum M-Wurf und
wünscht den Welpen einen guten Start ins Dackelleben.

Mann mit Hund

Grüße von Maya und Hundeführer


18. April 2017

Ostergrüße von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Liebe Osnabrücker Dackelchen,
liebe Zschaler's,
 
wenn auch etwas verspätet..., aber trotzdem liebe Ostergrüße sendet

Harvey & Familie

Harvey


27. März 2017

Urlaubsgrüße von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Urlaubsgrüße aus dem Tal der Sterne

Das war mal wieder fein, natürlich durfte ich auch wieder ins Wasser :o)
 
Bis bald mal wieder
liebe wau wau's

Euer Harvey

Harvey


23. Januar 2017

Von Harvey und Familie

Liebe Familie Zschaler,
 
wieder eine Nachricht auf Ihrer Homepage die uns traurig gemacht hat.
Dass nun auch Bella über die Regenbogenbrücke gehen musste, tut uns sehr leid.
 
"Man stirbt nicht,
wenn man in den Herzen der Menschen weiterlebt, die man verlässt".
 
 "Erinnerungen sind kleine Sterne,
die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten".
 
Wir wünschen Ihnen und den Dackelchen alles Gute
 
Ihre Familie Graff
mit Harvey


12. Januar 2017

Grüße von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Hallo Ihr Lieben,
 
ich bin heute Morgen 2 Stunden im Wald im Schnee unterwegs gewesen ...

wau, wau

Euer Harvey

Harvey


10. Januar 2017

Antwort von Harvey

Danke, wie lieb!

Es gab einen großen Kauknochen und Good Boy :),
zwei neue Plüschtiere zum Spielen und eine extra Portion frischen SCHNEE :) Ganz wie es mir gefällt :)

Liebe wau wau's

Euer Harvey
 
( PS Frauchen ist traurig, dass ich schon 8 Jahre geworden bin - die Zeit rennt :(   )
Aber ich bin ja noch fit :)

*  *  *  *  *  *  *

Geburtstagsgrüße an Harvey

Hallo Harvey,
 
 
"Mama" Marion hat heute schon an Dich gedacht.
Papa Hajo hatte deshalb schon Order bekommen, dir zum Geburtstag zu gratulieren.
  Aber du warst mal wieder schneller.
   
Alles Gute und viele Hundekuchen
 
Deine Osnabrücker

*  *  *  *  *  *  *

Grüße von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Harvey

Hallo Ihr Lieben,

pünktlich zu meinem Geburtstag hat es heute Morgen geschneit :)
War das fein ... ein suuuuper langer Spaziergang im Wald.
 
Liebe Grüße auch an alle meine Geschwister

      Euer Harvey 

HarveyHarveyHarvey

Jemand zuhause ???


2. Januar 2017

Bildliche Grüße von Timmy aus Berlin (ehemals Inkognito vom Osnabrücker Rad)

Timmy

Impressionen

TimmyTimmyTimmy

aus einem Dackelleben

TimmyTimmy


1. Januar 2017

Grüße von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Liebe Osnabrücker Dackelchen , liebe Zschalers,  

fürs neue Jahr wünsche ich Euch:

so viel Glück, wie der Regen Tropfen hat,

soviel Liebe wie die Sonne Strahlen hat 

und so viel Gesundheit wie der Regenbogen Farben hat.

Harvey  &  Familie


Harvey


1. Januar 2017

Grüße von Louise vom Fuxerhof FCI  nebst Familie

Hallo, Ihr Lieben alle (Zweibeiner und Vierbeiner - das ganze Rudel eben) in Osnabrück -
herzliche Grüße und tausend gute Wünsche für das NEUE JAHR 2017 sendet Euch
Louise samt ihren "Mädels" aus Bad Nauheim
 
Ich muß mich mal einschalten, sonst wird das nix mit der Post. Meine Mädels sind ja ganz klasse, aber mit der modernen Computertechnik haben sie es nicht so... Besonders meine Mama, die wartet auf Fotos, die sie versenden kann, denn selber kriegt sie keine in den PC... So gab's schon keine Weihnachtspost. Deshalb nehme ich das heute - am ersten Tag des neuen Jahres - mal in die Hand. Wenn ich groß bin, werde ich mich mal richtig drum kümmern...
 
Vorerst habe ich anderes zu tun. Aber ein Foto habe ich schon mal für Euch im Laptop gefunden und es endlich sogar in diese Mail montieren können. Es zeigt mich auf dem Arm meines "Onkels Matthias" und alle finden es sooo süß! Doch es gibt noch ganz viele andere, die ich nicht aktivieren konnte. Nun, wie gesagt - will sehen, was sich machen läßt. Vielleicht ist Mama Hanna ja noch lernfähig?
 
Ich jedenfalls lerne Tag für Tag (sogar schon Fremdsprachen - nämlich französisch mit Hélène). Das Leben ist so unsagbar spannend - aber was sage ich, Ihr kennt das ja schon alles! Ich bin ja erst am Anfang, aber rund um die Uhr damit beschäftigt, tagsüber die Welt zu entdecken, zu erkunden und für mich zu erobern (Jagen und Beutemachen ist momentan hier in unserer Wohnung, neben Apportierspielen, meine größte Leidenschaft) und das Ganze des Nachts zu verdauen. Das ist super anstrengend, kann ich Euch sagen, aber auch wahnsinnig aufregend und interessant. Ich erlebe die dollsten Sachen - manche machen irre viel Spaß, manche verwirren mich, andere tun auch schon mal etwas weh... Naja, sei's drum, das Leben ist schön und eben auch zum Teil lebensgefährlich. C'est la vie! Jedenfalls macht das alles mächtig viel Spaß. Ich genieße die Abenteuer und halte meine Mädels dabei ganz schön auf Trap...
 
Also - seid alle recht herzlich gegrüßt, laßt es Euch gut gehen und habt alle
ein supertolles, gesundes, glückliches NEUES JAHR!
 
Ich melde mich wieder...
 
Eure Louise
samt ihren Mädels, die da sind: Claudia, Hélène und Hanna


Luise


1. Januar 2017

Grüße von der Familie von Leopold vom Fuxerhof FCI

Liebe Familie Zschaler,

wir wünschen Ihnen alles Gute für das neue Jahr.
Viel Glück und Gesundheit.

Leopold geht es gut. Er hat die Silvesternacht verschlafen.

Viele Grüße
 
(natürlich auch von Leopold)

Leopold


31. Dezember 2016

Grüße von der Familie von Gustav (ehemals Immo Fux vom Fuxerhof FCI)


Liebe Familie Zschaler,

wir wollten uns schon lange mal gemeldet haben ... aber jetzt!
Ihnen und Ihren Lieben einen guten Rutsch und alles Gute im neuen Jahr...

Liebe Grüße

 Silke und Christoph mit Gustav, dem besten Dackel der Welt

Immo FuxImmo Fux


23. Dezember 2016

Grüße von den neuen Eltern von Lotte vom Osnabrücker Rad

Hallo liebe Familie Zschaler,
 
wir wünschen Ihnen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest
und ein gesundes neues Jahr mit vielen gesunden und tollen Welpen.

Lotte geht es gut, sie wächst und gedeit und macht uns viel Freude.
Sie wiegt jetzt schon über 3,5 Kilogramm. Die nächste Impfung hat sie auch gut weggesteckt.
Die Welpenspielstunde macht ihr viel Spaß mit den anderen Hunden.
Bei den Übungen von den Hundetrainerinnen ist sie sehr aufmerksam und gelehrig.

Sie merken schon, es macht uns einfach viel Spaß mit Lotte.
 
Ganz liebe Grüße


Lotte



22. Dezember 2016


Grüße von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Liebe Osnabrücker Dackel, liebe Zschaler‘s,
 
Alle Jahre wieder – flattert ein fröhlicher Weihnachtsgruß von Taunusstein nach Osnabrück!
Ich wünsche Euch, schöne Feiertage, bleibt gesund und munter!
Es heißt: An Weihnachten werden Wünsche wahr!
Drum wünsche ich Euch Glück, Gesundheit. Und ein traumhaft schönes neues Jahr.
Ganz liebe Grüße auch von meinen Menschen

Euer Harvey

Harvey


21. Dezember 2016

Grüße von Ludwig vom Fuxerhof FCI und Christina

„Das Glück beginnt mit einer feuchten Nase und endet mit einem wedelnden Schwanz“
 
Hallo zusammen,

ganz liebe Weihnachtsgrüße aus Bielefeld. Jetzt wird’s aber auch wirklich Zeit, dass wir Etwas von uns hören lassen…

Die Zeit mit einem kleinen Dackel vergeht eben wie im Flug. Ludwig hat sich gut eingelebt und zieht seine Mitmenschen mit seinem Charme, seiner Clownerie und natürlich seinem Aussehen in den Bann. Wirklich Jeder ist von ihm begeistert. Jeden Tag wird Ludwig etwas größer, mutiger und selbstbewusster. Er ist ein wahrer Sonnenschein. Natürlich weiß er –wie es sich für einen Dackel gehört- schon ganz genau was er will und was er nicht will- ganz schön anstrengend-puhhh.

 In der kurzen Zeit haben wir schon ganz schön viel erlebt:

neben fressen, spielen und schlafen waren wir schon in der Welpen Spielstunde und haben schon Ausflüge nach Olderdissen  (unserem Heimat-Tierpark) unternommen. Dort haben wir auch eine Dackelwandergruppe getroffen und haben uns zu Spaziergängen an den Wochenenden verabredet. Das gefällt Ludwig besonders gut. Natürlich kann er nicht die ganze Zeit mitlaufen, was ihm überhaupt nicht gefällt und beim Tragen auch lautstark verkündet. Aber es geht nun mal nicht immer nach einem kleinen Dackelkopf…
Ich könnte noch stundenlang von dem kleinen Wirbelwind erzählen, aber dann kommt der Brief ja nie an.
Also das nächste Mal mehr….

Genießt das Weihnachtsfest und wir sehen uns ja bald
Ganz liebe Grüße

Ludwig und Christina

LudwigLudwig


10. Dezember 2016

Grüße von der Familie von Louise vom Fuxerhof FCI 


Liebe Familie Zschaler,

herzlichen Dank! Heute sind bereits Louises Papiere angekommen - noch bevor wir uns wieder bei Ihnen gemeldet haben.
 
Louise hatte zwar inzwischen schon mal einen recht ausführlichen Bericht an Sie verfaßt, aber dann leider eine falsche Taste gedrückt und schwupp - weg war es. Den Text ein zweites Mal tippen, das ging leider nicht, weil wir dann ganz schnell im Garten etwas ganz Dringendes zu erledigen hatten, dann Spielen, dann wieder runter, dann Freßchen machen und wieder runter usw... Dazwischen Schlafen (aber wenig - Louise hat Hummeln im Hintern!) und Mama macht ganz schnell das Notwendigste, dann ist wieder "Action" angesagt...
 
Unsere Tage sind voll ausgefüllt. Es ist wirklich so: Louise ist Morgens die Erste und Abends die Letzte, die zur Ruhe kommt. Sie düst durch die Wohnung wie ein Wirbelwind und die ist ja, Gott sei Dank, groß genug und kann zum Teil die augenblicklich nicht zur Verfügung stehenden Sommerwiesen ersetzen. Die erste "Schulstunde" (Welpentreff im Ockstädter Teckelklub) haben wir auch schon absolviert, ebenso den ersten gemeinsamen Ausflug nach Darmstadt zu meinem Bruder vergangenen Sonntag. Das fand Louise ganz toll und war der absolute "shooting star" an diesem Nachmittag. Meine Nichte war ganz vernarrt in das Dackelkind, fand allerdings, sie dürfe nicht mehr wachsen, denn so sei sie soooo süß! Alle sind nun gespannt auf Weihnachten... Ich sagte aber, man müsse wohl bis dahin mit einer deutlichen Veränderung rechnen, denn das "Baby" ist schon fast kein Baby mehr! Man kann geradezu zuschauen, wie es wächst. Jeden Abend kommt Louise mir wieder etwas größer vor.
 
Dem Tierarzt haben wir uns auch am Dienstag vorgestellt und die fällige Wurmkur für den Abend abgeholt. Auch dort war man enzückt von Louises Charme und - ihrem Selbstbewußtsein! Das beweist auch ihre mittlerweile ganz ausgeprägte Stimme, denn auch das Bellen klappt schon ganz gut. Hoffentlich trainiert sie das nicht zu sehr. Am Sonntag empfängt sie ihren ersten Gast - meine Hauswirtin möchte das Dackelkind unbedingt kennenlernen und hat sich zum Tee und einer Spielstunde angesagt.
 
Jetzt ist Mama müde, es war wieder ein langer Tag. Louise mußte heute Morgen um fünf Uhr dringend runter und war dann putzmunter... Aber jetzt schläft sie endlich den Schlaf des Gerechten, nachdem sie den Tag wieder ausgiebig genutzt hat für Entdeckungsreisen, Dekorationsarbeiten, Spielen, der Demontage eines pelzbesetzten, ausgedienten Hausschuhs etc. und zum Abschluß (weil sie immer noch zu viel überschüssige Energie hatte) Toben in der 12 Meter langen Diele mit einem Tennisball. Dann endlich hatte sie genug, ihre Beißwerkzeuge kamen zur Ruhe und meine Hände waren nicht mehr gefährdet.
 
Louise hat übrigens einen ausgeprägten Ordnungssinn, sie räumt gerne um - Spielsachen von da nach dort, ins Körbchen und wieder in die Hundetasche, die ich gleich am Ankunftstag offen in die Küche gestellt hatte (gemütlich mit Kissen ausgestattet und mit einer Decke rundum abgepolstert zum Schutz der Henkel und Reißverschlüsse vor ihren Zähnchen), damit der gute Hund frei ein- und aussteigen und sich daran gewöhnen kann, weil es im Moment noch die sicherste Transportmöglichkeit im Auto ist, wenn ich mit Louise allein unterwegs bin. Diese Tasche scheint ihr besonders gut zu gefallen; denn sie kletterte sofort hinein und liebt sie mittlerweile richtig. Sie ist auch sehr vielseitig, dient als Ruheplatz für zwischendurch, ebenso als Turngerät, als Beißknochen und als ein Möbelstück, das öfter mal verschoben werden will...
 
So viel für heute - alles im grünen Bereich!


Ganz herzliche Grüße nach Osnabrück

Louise und Familie


8. Dezember 2016

Grüße von Leopold vom Fuxerhof FCI


Hallo ich bin es, Leopold.

Wollte mich mal melden. Habe mich ganz gut eingelebt.
Mir geht es wirklich gut. Bin ein echtes Energiebündel !!!
Ich hoffe, Euch geht es gut und Ihr vermisst mich nicht zu sehr.

Meine neue Familie wünscht Euch noch eine schöne Vorweihnachtszeit
und ich lass mal wieder von mir hören.

Lg Leopold und Familie

LeopoldLeopold


23. Oktober 2016

Grüße von Christel

Hallo Marion und Hajo;
 
Jolanthe hat wirklich sehr, sehr schöne Welpen bekommen.
Herzlichen Glückwunsch dazu!
 
Gruß Christel und ihr Rudel

Rudel


27. September 2016

Grüße von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

 HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu den  „ L – chen“
 
Kleeblatt mit Käfer
  
ein spannendes, glückliches Leben und alles Liebe für die Kleinen

wau, wau

Euer Harvey

und

Harvey ganz aktuell aus St. Peter Ording

Harvey


27. August 2016

Ein "Freu mich" von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Freu‘ mich für dich, kleiner KNIRPS.

Wau wau

Harvey 

Daumen hoch


25. August 2016

Grüße von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

... jetzt ist alles geklärt ...

Wir wissen nun warum Harvey so wasserverrückt ist... Die neuen Fotos von den K-chen sind der Beweis.

Die Osnabrücker Dackelchen bekommen es in  die "Wiege", äh... ins Körbchen gelegt.
Harvey ist es deshalb wohl egal, ob es der Gardasee, die Nordsee oder ein eiskalter Gebirgsbach ist.
 
Liebe Grüße

 von Harvey's Familie

HarveyHarvey


23. August 2016

Grüße von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Alles Gute für Jolanthe ...

und dem kleinen Knirps drücke ich weiter fest die Pfoten

Wau wau

Euer Harvey

Harvey


16. August 2016

Grüße von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad) an Knirps

Hallo lieber kleiner Knirps,

ich drücke ganz feste meine Pfoten, dass auch Du ganz bald eine liebe Familie findest.
Sei nicht traurig, dass Du er letzte bist … ich war auch der letzte vom B-Wurf.
Aber es ist auch kein Nachteil ein bisschen länger in der „Osnabrücker Familie“ zu bleiben.
Mir hat es auch gut getan.

Alles Liebe für Dich. Das klappt schon

Viele Wau's, wau's
sendet Harvey 

Harvey


14. August 2016

Grüße von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Hallo Ihr Lieben,
 
Ohhh, ... sind die "K-chen" feine Dackelchen! Mein Frauchen ist schon wieder ganz begeistert.
Ich wünsche den Kleinen richtig nette Menschen. 
 
Heute mal wieder aktuelle Fotos von mir.
Ich durfte auf der Terrasse duschen, wegen der Hitze.
Wie findet ihr meine neue Sommerfrisur?
 
Bis ganz bald mal wieder
Liebe wau, wau's aus Taunusstein
 
Euer Harvey & Menschen

HarveyHarvey


7. August 2016

Geburtstagsgrüße von Jule vom Osnabrücker Rad zum 1. Geburtstag von Josephine Elisabeth


Hallo Jophie,
 
gaaaanz herzlichen Dank für Deine liebe Karte und die netten Glückwünsche.
 
Auch Dir von ganzem Herzen alles Liebe und Gute und noch viele, selbstbewusste und glückliche Dackeljahre.
 
Hoffe, Du hattest auch so einen schönen Ehrentag wie ich. Obwohl mein Frauchen nicht so gut zu Fuß ist, sind wir über zwei Stunden im Wald spazieren gegangen und ich bin dabei in einen Tümpel mit Wasser und Modder gefallen.
 
War eigentlich ganz toll. Leider war mein Frauchen anschließend  von meinen Duft nicht so begeistert und das Auto hat auch nicht so gut gerochen. Aber ich durfte anschließend im Garten mit dem Rasensprenger spielen ………..
 
Am Abend gab es noch ein Würstchen und dann war ein schöner Tag auch schon zu Ende. Jetzt freue ich mich schon auf den nächsten Geburtstag.
 
Ich hätte mich auch gerne noch mit Dir (in Bremen auf der CACIB) beschnuppert, aber das können wir bestimmt noch einmal nachholen.
 
Nach längerer Suche hat mein Frauchen eine Friseurin gefunden, die sich auf Dackel spezialisiert hat. Dort haben wir einen Termin für Mitte August bekommen. Leider mussten wir gestern den Termin auf September verschieben. Mein Oma-Frauchen hat gesundheitliche Probleme und wir müssen zum Arzt/KH.
 
Ich glaube, mein Frauchen hat sich auf der Ausstellung etwas geschämt. Obwohl sie mich vorher gestylt hatte, sah ja neben Dir etwas ungepflegt aus. Du warst so hübsch und ich sah echt nicht gut aus!!!
 
Na ja, das werden wir nachholen. Bald sehe ich hoffentlich auch so schick aus wie du und bin dann auch ein hübsches Dackelmädchen.
 
Ich glaube nur, mein Frauchen wird etwas traurig sein. Denn wenn wir kuscheln, mag  sie mein weiches Fell so gerne. Aber sie hat gesagt, meine Gesundheit geht vor.
 
Nun sind wir beide gespannt. Ich warte, auf das, was mich erwartet und Frauchen auf mein Aussehen. Ich werde berichten bzw. Dir ein Bild schicken……….
 
So, jetzt muss ich Schluss machen. Frauchen wartet auf mich. Wir wollen noch einen kleinen Rundgang machen und dann das WE ausklingen lassen.
 
 
Ganz liebe Grüße an Mama (ich hoffe es geht ihr gut) und deine  Menschen sendet aus Delmenhorst
 
Deine Schwester Jule

8. Juli 2016

Grüße von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)


Liebe Dakota, liebe Zschaler's & Co.,

ganz herzlichen Glückwunsch zu den kleinen "K-chen" :o)

Wir wünschen den Kleinen ein langes, gesundes, glückliches und spannendes Leben und nette Menschen :o)


Ganz liebe wau wau's & Grüße aus Taunusstein

Euer Harvey und Familie

Harvey


30. Juni 2016

Grüße von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)


Hallo liebe Osnabrücker Dackelchen, liebe Zschaler's
 
heute einen kurzen Gruß aus Taunusstein. Ich war mal wieder in St.Peter Ording, das war fein :o)
Wasser und Strand ohne Ende....  Jeden Tag schwimmen in der Nordsee!

Um mit Frauchens Worten zu sprechen: "Lebensfreude pur". Demnächst kommen auch ein paar neue Fotos.

Ich drücke Dakota und den K-chen die Pfoten, dass alles gut klappt.

Die Ridgeback Hündin meiner lieben Tierärztin hat 18 Welpen (!)  bekommen.

  Harvey

Ganz liebe wau, wau's
     
Euer Harvey & Co.


14. Mai 2016

Mail von Izzy (ehemals Isobel vom Osnabrücker Rad)


Vielen Dank für die lieben Geburtstagsgrüße. Ich habe mich sehr darüber gefreut.
Hänge heute ich nur so ab.

Schöne Pfingsttage und liebe Grüße

 Izzy und Co.


Izzy


8. Mai 2016

Mail von Luna 1 (ehemals Charmed vom Osnabrücker Rad)

 


Luna

Wollte nur mal schnell ein Bild schicken.


5. Mai 2016

Geburtsgrüße von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Nachträglich alles Gute für die  „I-chen“
Und besonders liebe wau wau’s für INEA …
Schön dass es der Kleinen wieder gut geht.

                                                                  wau wau  …
aus Taunusstein
                                                     Euer Harvey

Harvey

Harveys neues Spielzeug (ein alter Gartenschlauch)
 

25. April 2016

Grüße von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)


Liebe Familie Zschaler, liebe Osnabrücker Dackelchen,
 
herzlichen Glückwunsch zu den Erfolgen vom 17. und 24. April 2016  :o)

Es freut uns, dass es der kleinen Inea wieder besser geht.
Sie sieht ja richtig hübsch aus.
 
Ganz liebe Grüße und wau wau's aus dem verregneten und kalten Taunusstein.

Ich freue mich schon wieder auf die Sonne ;o)

Euer Harvey und Familie

 
Harvey

Das Foto ist von gestern. Die Sonne kam mal kurz zwischen den Schneeregenwolken heraus. 


6. März 2016

Urlaubsgrüße von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)


Liebe Familie Zschaler, liebe Osnabrücker Dackelchen,

hoffentlich geht es der kleinen Inea wieder gut?
Meinen Winterurlaub habe ich dieses Jahr in Oberstdorf verbracht.
Wie ihr sehen könnt, hatten wir sogar an ein paar Tagen richtig viel Schnee.

Das war super!!! Mir geht es richtig gut.
 Lebensfreude pur …  hat Frauchen gesagt.

Seid alle ganz lieb gegrüßt
Bis bald mal wieder …

Euer Harvey 


Harvey


10. Januar 2016

Geburtstagserinnerungsgrüße von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)


Hallo liebe Zschalers und Osnabrücker Dackelchen,
 
heute ein Foto von meinem 7. Geburtstag. Mir geht es richtig gut :o)
 
Liebe Grüße auch an meine Geschwister und alle Dackelchen.
 
Hoffentlich ist die kleine Inea wieder fit?
 

Ganz liebe Wau wau's aus Taunusstein
 
Euer Harvey


Harvey


1. Januar 2016

Neujahrsgrüße von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Harvey


30. Dezember 2015

Grüße von Fine (Katharina) vom Fuxerhof FCI

Liebe Familie Zschaler,

wir möchten Ihnen und allen Hunden (besonders Inea) alles Liebe und Gute für das neue Jahr wünschen.

Fine geht es sehr gut. Sie hat, als sie es endlich mit  einem Jahr durfte, mit uns allen den Hamburger
Leinenführerschein bestanden - ist so ähnlich wie die Begleithundeprüfung.

Fine geht jetzt jede Woche mit uns zum Mantrailing und hat viel Spaß daran.

Fine

Herzliche Grüße nach Osnabrück
 
Fine & Familie Nelles


29. Dezember 2015

Grüße von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Harvey


23. Dezember 2015

Verspätete Urlaubsgrüße von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad) aus dem Sommerurlaub in Österreich

Harvey

Harvey bei seiner Lieblingsbeschäftigung


Liebe Familie Zschaler, liebe Osnabrücker Dackelchen,
 
zuerst einmal ganz, ganz lieben Dank für die schöne Weihnachtskarte.

Wir haben uns sehr darüber gefreut  :o)
 
Natürlich haben wir Euch nicht vergessen.

Leider fehlt es an der Zeit...
 
Versprochen, im neuen Jahr werde ich mich wieder öfter melden.
 
Ich wünsche Euch und allen Dackelchen
 
Ein frohes  Weihnachtsfest  und für das neue Jahr nur das Beste, viel Glück und vor allem Gesundheit.
 

Seid ganz lieb gegrüßt
     
Euer

Harvey und Familie

17. September 2015

Feuchte Grüße von Hektor (Herkules) vom Osnabrücker Rad

Hektor

HektorHektorHektor

Hektor


16. September 2015

Sandige Geburtstagsgrüße von Fine (Katharina) vom Fuxerhof FCI

Liebe Familie Zschaler,

vielen Dank für die nette Karte zu Fines - Katharinas  erstem Geburtstag.

Die Karte ist gerade angekommen und Fine hat sich sehr gefreut.
Heute Morgen hat sie auch schon ein Geschenk ausgepackt.

Fine ist ein fröhlicher, ausgeglichener, verschmuster und gelehriger Dackel.

Im Urlaub in Frankreich hat sie zu unserer Verwunderung angefangen zu tauchen.

Wir haben schon oft gesagt Fine ist eine der besten Entscheidungen unseres Lebens ( für alle vier).

Wir haben soviel Glück mit ihr und sie macht auch den Eindruck, als wenn sie sich wohl fühlt.
Am wichtigsten ist ihr, wenn das "Rudel" zusammen ist.

Wir denken noch oft an unsere Fahrt zu Ihnen nach Osnabrück.

Viele liebe Grüße an alle Zschalers, Hunde

und 

besonders an Mama Freya von Fine und Familie Nelles

FineFine


16. September 2015

Freundliche Geburtstagsgrüße von Lenny (Kobold) vom Fuxerhof FCI

Liebe Familie Zschaler,

vielen Dank für die schöne Geburtstagskarte, die heute pünktlich angekommen ist.
Wir und sicherlich auch Lenny haben uns darüber sehr gefreut.

Lenny macht uns jeden Tag von neuem Freude. Er ist sehr lieb, anschmiegsam und spielt gerne mit uns.
 Anderen Menschen und auch Hunden gegenüber ist er immer freundlich gesinnt und möchte mit jedem spielen.
Auch die Paket- und Postboten brauchen keine Angst haben. Jeder der Lenny sieht findet ihn toll und viele sagen:
"Ist das ein süßer Hund und was hat der für ein schönes weiches Fell."

Auch im Teckelklub Unna ist er sehr beliebt.
Alle Weibchen lieben ihn und er sie auch. Auch ist Lenny sehr gelehrig und macht große Fortschritte bei der Erziehung.

Er ist unser aller Sonnenschein und auch die "Großeltern" lieben ihn über alles.
Auch das Übernachten bei den Großeltern findet er toll.

Selbst während unserem Sommerurlaub hat er dort 3 Wochen verbracht und es gab keinerlei Probleme.

Wir sind jedenfalls froh und glücklich, dass wir ihn gefunden und das Sie uns den Kleinen anvertraut habe.
Hierfür noch einmal ein ganz großes Dankeschön!

In der Anlage schicken wir Ihnen noch ein Geburtstagsbild von heute und ein paar neue Bilder der letzten Zeit.

Ihnen wünschen wir weiterhin viel Erfolg mit Ihren Hunden und dass alle immer ein gutes neues Zuhause finden.
Wir verfolgen jedenfalls Ihr Tun auf Ihrer Internetseite und sind jedesmal fasziniert von den neuen Kleinen.

Vielleicht schaffen wir ja Mal ein Treffen, damit Sie Lenny noch einmal Wiedersehen.

LennyJack

Liebe Karamell Candy,
liebe Klara Lotti,
liebe Katharina Fine,

meine Familie und ich gratulieren Euch recht herzlich zu Eurem 1. Geburtstag und hoffen, Ihr hattet einen tollen Tag.

Ich habe heute ganz tolle Leckerlies und eine Hundewurst bekommen, die war lecker.
Meine Familie hat auch ganz viele schöne Fotos mit mir gemacht und heute Vormittag
durfte ich ganz oft mit Herrchen kuscheln. Das war super gemütlich.

Und Post habe ich auch bekommen. Von Frauchens Freundin Viola und Familie, von Oma und Opa Bostelmann
und von unserer Mama und Ihrer Menschenfamilie Zschaler mit allen Dackeln die dort zurzeit leben.
Darüber habe ich mich ganz doll gefreut.

Als Herrchen mir die Karte vorgelesen hat, war ich super aufmerksam und habe meinen Kopf
immer interessiert hin und her bewegt.

Ja, es war ein ganz ganz toller Tag den ich richtig genossen habe.

Jetzt sage ich noch allen Danke für die Glückwünsche, die mir geschickt wurden und hoffe sehr,
dass wir uns einmal wieder sehen werden.

Bis bald und ganz viele liebe Grüße aus Dortmund sendet Euch

Euer Bruder Lenny und seine Menschenfamilie Pott


16. Juni 2015

Grüße von der Wölkchen-Gruppe der Kindertagesstätte der
Evangelischen Matthäus-Kirchengemeinde in Osnabrück.

Liebe Frau Zschaler, lieber Herr Zschaler!

Wir möchten uns recht herzlich bei Ihnen bedanken,
dass wir zu Ihnen in den Garten kommen durften
und uns die Dackelwelpen anschauen konnten.
Das war ein sehr aufregendes und schönes Erlebnis für uns.
Wir wünschen für die weitere 'Wölkchen-Welpenaufzucht' alles Gute und Spaß!

Die Wölkchen

7. Mai 2015

Geburtsgrüße von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Liebe Dakota,

liebe  Familie  Zschaler, liebe  Osnabrücker  Dackelchen,   

                  Snoopy

                zu den kleinen  I—chen  gratulieren  wir  ganz  herzlich !

Wir wünschen  den  Kleinen  alles  Gute, viel Glück, Gesundheit,
Abenteuer und natürlich  ganz  liebe  Menschen .

Seid  alle  ganz  lieb  gegrüßt

Euer

Harvey 


12. Januar 2015

Urlaubsgrüße von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Harvey


3. Januar 2015

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad) Eltern

Liebe Familie Zschaler,

die Nachricht auf Ihrer Homepage,
dass Atti über die Regenbogenbrücke gehen musste,hat uns sehr traurig gemacht.
Es tut uns sehr leid …
wir wünschen alles Gute.

 Harvey und Familie

*
 Wer je so einen Freund besessen,
dessen Leben ist so reich.

Die sanften Augen kann man nie vergessen,
ihre Treue keinem gleicht.

Die Liebe, Frohsinn, Mut uns geben
in ihrem viel zu kurzen Leben.

Sie wachen über uns auf Erden,
auch wenn sie wieder Sternlein werden.



31. Dezember 2014

Bildmail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)
 
Harvey


29. Dezember 2014

Mail von den Besitzern von Katharina (Fine) vom Fuxerhof FCI

Liebe Familie Zschaler,

wir hoffen, Sie hatten ein ebenso schönes Weihnachtsfest wie wir mit Fine.
Gestern hat Fine ihren ersten Schnee entdeckt, das war sehr lustig.
Wir haben schön getobt. Fine macht sich prächtig und scheint sich sehr wohl zu fühlen.
Wir sind weiterhin alle sehr glücklich mit ihr.

Wir wünschen Ihnen und allen Familienmitgliedern
und 
Hunden alles Gute für das neue Jahr!

Herzliche Grüße
Fine und Familie Nelles

Katharina Fine


27. Dezember 2014

Mail von der Besitzerin von Hektor (ehemals Herkules vom Osnabrücker Rad)


Liebe Familie Zschaler!
 
Ich hoffe, Sie haben schöne Weihnachten im Kreis der Großfamilie verbracht und genießen noch ein paar freie Tage.
 
Ihrem kleinen Herkules (bzw. Hektor, wie wir ihn genannt haben) geht es sehr gut.
Er ist fröhlich und unkompliziert und fügt sich sehr gut in unsere Großfamilie ein.
Offensichtlich hat ihn der Weihnachtstrubel nicht wirklich gestört; er frisst gut, schläft viel und spielt ebenso viel!
Am liebsten tut er das mit der Rauhhaardackelhündin meiner Schwester, die  2 Jahre alt ist und direkt gegenüber wohnt. Beide sind seit gestern unzertrennlich und toben hier durch Haus und Garten.
 
Nachts darf er noch in seiner Box bei meiner Tochter schlafen;
demnächst soll er aber in die Küche  umziehen, um dort zu schlafen.
Sein kleines Geschäft macht er fast immer draußen; das große nur manchmal,
da geht noch einiges im Haus verloren.

Herkules Hektor

Allerdings weiß er sehr genau, dass das eigentlich nicht erlaubt ist, insofern lernt er auch das bald...
 
Wie geht es seinem Bruder? Vermisst er ihn noch sehr?
 
Viele Grüße von uns allen!

Annemarie Brinkmann


24. Dezember 2014

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Liebe Familie Zschaler, liebe Osnabrücker Dackelchen,
 
ich wünsche Euch allen eine Frohe Weihnacht.
 
Ab jetzt drücke ich dem kleinen Hurrikan meine Pfoten, auf dass er ganz bald
ein eigenes Körbchen in einer lieben Familie findet.
 
Harvey
 
Bis bald - ganz liebe wau wau‘s und Grüße von meinen Menschen und

Harvey

Euer

Harvey


24. Dezember 2014

Post von Kobold Lenny vom Fuxerhof FCI nebst Familie

Liebe Frau Zschaler, lieber Herr Zschaler,

wir wünschen Ihnen Augen, die die kleinen Dinge des Alltags wahrnehmen und ins rechte Licht rücken;
Ohren, die die kleinen Schwingungen und Untertöne im Gespräch mit anderen aufnehmen;
Freude, Liebe, Gelassenheit, Demut;
Genügend Erholung und Arbeit, die Ihnen Freude macht;
Menschen, die Sie mögen und bejahen, die Ihnen Mut machen;
Menschen, die Sie bestätigen, aber auch Menschen, die Sie anregen, die Ihnen weiterhelfen,
wenn Sie traurig sind, müde und erschöpft;
Wir wünschen Ihnen ein gutes Herz, das voller Freude ist und diese Freude weitergibt.
 
Von ganzen Herzen wünschen wir ein frohes, besinnliches und friedvolles Weihnachtsfest,
einen stimmungsvollen Jahreswechsel und ein gutes, gesundes und erfolgreiches
Jahr 2015.

Lenny

 
Wir hoffen, Ihnen mit dem neuesten Bild von Lenny eine kleine Freude zu machen.
Und lassen Sie sich die mitgeschickten Plätzchen gut schmecken.
Die dunklen Streifen sind eine bergische Spezialität, genannt "Berliner Brot".
Am besten schmecken diese, wenn man sie in Kaffee dippt.

Na dann, guten Appetit

Winterdorf

Dankeschön, das tun wir

24. Dezember 2014

Post von unserem Freund Wolfram Schlösser

Einfach nur viele weihnachtliche Grüße, überbracht durch ein selbst aufgenommens Bild,

 frei nach dem Motto von Erich Kästner.

Drei Männer im Schnee

'Drei Männer im Schnee'


24. Dezember 2014

Post von Familie Kaßner, den Besitzern von Luna 2 (ehemals Cissie vom Osnabrücker Rad)

Luna


24. Dezember 2014

Post von den Waldwuffeln, den Besitzern von Candy vom Fuxerhof FCI 

Candy
Candy


24. Dezember 2014

Post von Jack vom Fuxerhof FCI und seiner Familie

JackJackJack


24. Dezember 2014

Post von den Besitzern von Juwel vom Fuxerhof FCI

Post von Juwel


13. Dezember 014

Mail von Luna 1 (ehemals Charmed vom Osnabrücker Rad)

 


Hallo, ihr Lieben!

Ich wollte mich auch mal wieder bei Euch melden. Mir geht es sehr gut.

Habe mit Frauchen die BGH-Prüfung

(http://de.wikipedia.org/wiki/Begleithundpr%C3%BCfung)

gemacht und natürlich bestanden.

 Ich wünsche euch eine schöne Weihnachtszeit

Eure Luna
Luna


8. Dezember 2014

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Liebe Familie Zschaler, liebe Osnabrücker Dackelchen,
 
ich wünsche Euch eine gemütliche Advents- und eine
stressfreie besinnliche Vorweihnachtszeit.
 
Den beiden H-chen Hurrikan und Herkules wünsche ich ein schönes neues
Zuhause mit lieben Menschen.

Ganz liebe Grüße, auch von meiner Familie  :o)

 
Euer
Harvey
 
Harvey


5. Dezember 2014

Mail von den Klara (Lotti) vom Fuxerhof FCI

Liebe Familie Zschaler!
Wie Sie sehen, hat Lotti schon ihren Schipullover angezogen und wartet nur noch
auf den Schnee, damit es mit dem Schifahren hoffentlich bald losgehen kann.
Es geht ihr sehr gut und sie hat sich auch gut eingelebt.
Nur mit dem Gassigehen muss sie etwas falsch verstanden haben. Sie geht brav an der Leine spazieren,
egal wie lange, zittert, weil es in Wien so nass und kalt ist, kommt dann nach Hause
und ist glücklich, dass sie endlich ihr Geschäft machen kann.
Sie ist sehr fröhlich und lieb und macht uns große Freude.

Viele liebe Grüße aus Wien schicken

Fam. Veltze und Lotti

Lotti


4. Dezember 2014

Mail von Kobold Lenny vom Fuxerhof FCI nebst Familie

Hallo Familie Zschaler,

viele Grüße aus Dortmund senden Lenny und seine neue Familie.

Mir geht es hier sehr gut. Ich habe mich schon richtig gut eingelebt undalle hier sind so nett und lieb zu mir.
Ich bin ganz vernarrt in meine Familie und meine Familie in mich. Ich habe ein ganz tolles Schlafgemach
und zusätzlich noch Körbchen bekommen.
Und alle, die uns besuchen, bringen mir ein Geschenk mit. Mal ist es ein Stofftier, mal eine Kuscheldecke
oder einen Büffellederknochen.
Herrchen sagt, dass ich ein ganz quirliger Rüde bin. Ich spiele und kuschle gerne und am liebsten knabbere
ich an allem herum. Toll finde ich auch den Rucksack in den ich klettere, wenn Herrchen und ich auf Tour gehen.
Alle Leute, die mich darin sehen, finden mich so niedlich und süss. Wenn die wüssten!
Nun ja, mit der Stubenreinheit tue ich mich noch etwas schwer, aber es wird jeden Tag besser.
Dafür gibt es mit dem Schlafen überhaupt kein Problem. Herrchen geht vor dem Schlafengehen noch mal
mit mir raus und dann schlafe ich bis 6:15 Uhr durch.
Das freut meine Familie ganz besonders.

Ab Sonntag gehen Herrchen und Frauchen mit mir in die Welpenschule. Da sind dann wohl noch mehr
so kleine Racker wie ich. Ich hoffe wir haben da viel Spass zusammen.
Übrigens freut sich meine Familie sehr darüber, dass ich so fröhlich, unkompliziert und sozialisiert bin.
Das habe ich wohl Euch zu verdanken. Da habt Ihr im Vorfeld schon ganze Arbeit geleistet.

Danke dafür

Lenny

Und jetzt kommen noch ein paar Zeilen von meiner Familie.

Liebe Familie Zschaler,

danke, für einen so tollen Hund. Wir sind komplett begeistert über sein Wesen, seine freundliche Gesinnung
gegenüber anderen Hunden und Menschen und seinem Witz.
Er ist einfach zum Knuddeln. Wer Lenny sieht ist sofort in ihn verliebt.
Vielen Dank noch einmal für Ihre tolle Vorarbeit und die informativen Gespräche bei unseren Besuchen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spass und Erfolg mit Ihren Hunden.


22. November 2014

Alle 4 K-chen vom Fuxerhof FCI haben sich per E-Mail, Telefon oder SMS gemeldet.

Die Herrchen und Frauchen lobten die hohe Sozialverträglichkeit
und den offenen Charakter der kleinen Teckel.
Übrigens kennt man in Österreich keine Teckel oder Dachshunde.
Sie heißen dort 'Daakell (so hört es sich jedenfalls an).


21. November 2014

Mail von den Besitzern von Katharina (Fine) vom Fuxerhof FCI


Liebe Familie Zschaler,

Fine geht es sehr gut. In der Welpenstunde hat sie mit wesentlich größeren Welpen getobt
 und wahrscheinlich gedacht, sie wäre genauso groß und stark.
Sie macht uns sehr viel Freude. Sie kann schon fast auf die Kommandos " Sitz", "Korb" und "Hier" hören.
Mit der Stubenreinheit wird es immer besser.
Die ganze Familie ist überglücklich mit ihr.
So ein ausgeglichener, fröhlicher und gut sozialisierter Hund.

Vielen Dank für Ihre tolle Vorarbeit und viele liebe Grüße

Katharina Fine


24. Oktober 2014

Mail von den Besitzern von Idefix vom Fuxerhof FCI


Hello Family Zschaler,
 
many thanks for the card we received for the first birthday of Idefix.
 Idefix is doing very well, he is a very sensitive and sweet dog and very intelligent too.
I hope I can use him to a gunshot in the next months.
 
All the best and Kind regards

Idefix


22. September 2014

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)


Liebe Osnabrücker Dackelchen,
liebe Familie Zschaler,
 
wenn auch etwas verspätet, aber deswegen nicht weniger herzlich,
gratulieren wir zu den beiden Würfen.

Es tut uns sehr leid, dass der kleine Hatschi so früh über die Regenbogenbrücke gehen musste.

Wir wünschen den 5 H’chen & 4 K’chen alles alles Gute und viel Gesundheit.
 
Harvey konnte im Sommerurlaub in Leogang / Österreich wieder seiner Lieblingsbeschäftigung nachgehen.
Er war jeden Tag im Wasser – auch wenn es nicht der wärmste Sommer war.
 
Bis bald mal wieder

viele wau wau‘s von Harvey und Grüße von seiner Familie

Harvey


31. Juli 2014

Mail von Muckis Eltern (ehemals Floriane vom Fuxerhof FCI)

Liebe Familie Zschaler,

lange haben wir nichts mehr geschrieben.

Seit Ende Februar bereichert unser Sohn Frederik unser Familienleben und wie nicht anders erwartet,
hat Mucki auch dieses Familienmitglied vollkommen akzeptiert.

Anfang des Jahres mußte Mucki eine kleine OP über sich ergehen lassen, wir hatten einen Knoten in der Milchleiste festgestellt und nachdem dieser nicht kleiner wurde, hatten wir uns entschlossen, ihn entfernen zu lassen.
Zum Glück war es ein für uns positiver Befund und Mucki hat sich schnell von der OP erholt.

Wir können gar nicht genug sagen, was für ein lieber Dackel unsere Mucki ist!!!

In manchen Situationen hätten wir schon völlig verstanden, wenn sie "gesagt" hätte: "So nicht".

Aber sie ist ein so familienbezogener Hund, ihr Revier geht ihr über alles und wird auch lautstark gegenüber jedem Spaziergänger, der es "wagt", an unserem Grundstück vorbeizugehen, verteidigt.

Mitte Juli waren wir noch auf Norderney und die Fahrradtour haben wir zu Ostern gemacht.

Den Fahrradkorb mag Mucki nicht besonders, aber sie kann ja nicht den ganzen Weg rennen.....

Der Jagdtrieb ist bei ihr sehr stark ausgeprägt.

Kaninchen haben es ihr besonders angetan, aber auch vor der Schildkröte hätte sie nicht Halt gemacht... :-)

Herzliche Grüße!

Floriane


14. Juli 2014

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Puuuh, waren das anstrengende 4 Wochen ...
 
Und heute Nacht musste ich mich schrecklich aufregen.
Mitten im Sommer Silvesterraketen und lautes Gehupe!!!

Aber jetzt weiß ich warum ...
 
WIR sind Weltmeister!!!

wau wau

Euer

Harvey

Harvey

Unser WM-Dackel Harvey


1. Juni 2014

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Liebe Osnabrücker Dackelchen, liebe Familie Zschaler, 

ganz liebe Grüße aus Taunusstein

sendet Euer

Harvey

und Familie

Harvey


4. Juni 2014

Bildmail von Immo Fux vom Fuxerhof FCI

Immo Fux


17. Mai 2014

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Übrigens   'Harvey, der Dackel mit Charakter'     :o)
ist wieder bei Royal Canin auf der Homepage zu finden !!!!!!!!!!
 
http://www.royal-canin.de/hund/hunde-welt/vorschau-hunde-galerie/hearts/up/#/page/1

Viele Grüße und ein schönes WE wünschen
 
Harvey und seine Familie


16. Mai 2014

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)
 
Hallo liebe Osnabrücker Dackel, liebe Familie Zschaler,

  heute mal wieder einen lieben Gruß von mir. Ich hoffe, es geht Euch allen gut.
 
Wie Ihr auf dem Foto sehen könnt, war ich im Osterurlaub im Schnee!
Und wie könnte es auch anders sein? Ich war jeden Tag zum Toben in der Ill.
Auch, wenn sie eigentlich zu (eis)kalt zum Schwimmen war.
Ich habe auch was Neues entdeckt: 'Aquajogging'.
Das war SUPER !!!!  :o)

Demnächst schicke ich mal wieder ein paar Fotos.

Alles Gute für den G-Wurf und bis bald mal wieder

wau wau

Euer Harvey
 
Harvey


18. Februar 2014

Mail von Luna 1 (ehemals Charmed vom Osnabrücker Rad)

 

Mal wieder ein Lebenszeichen von mir.
Ich bin immer noch Frauchens ein und alles. Hier mal ein Bild von mir.
Frauchen und ich fahren jetzt einmal die Woche abends weg.

In der Hundeschule sind dann viele andere Hunde und es mir wird 'ne Menge beigebracht.

Ich bin total begeistert und arbeite gerne mit.

Frauchen ist soooo stolz auf mich.
Sie liebt mich einfach.

Liebe Grüße eure Luna


Luna


11. Februar 2014

Mail von den Aiga

Betreff: Sehr nettes Treffen an der Tankstelle

Sehr geehrte Familie Zschaler,

heute bin ich beim Tanken mit einem sehr netten Herrn ins Gespräch gekommen, der einen Jagdteckelaufleber auf seinem geländegängigen Wagen hatte. Wir sind eine vierköpfige Familie aus Köln mit zwei fast erwachsenen Töchtern. Mein Mann und ich sowohl als auch unsere jüngere Tochter Ada haben letztes Jahr den Jagdschein gemacht. Unser ältere Tochter war im Abitur, das wäre dann etwas viel geworden mit dem Jagdschein. Aber aufgeschoben, ist ja nicht aufgehoben. Der freundliche Herr hat mir die Zuchtstätte verraten, aus der sein reizender Teckel stammt, und so wende ich mich nun an Sie.

Nach eingehendem Studium ihrer Internetseite habe ich, glaube ich, mit dem Besitzer von Hummel, ehemals Bounty vom Osnabrücker Rad gesprochen. Die zierliche und freundliche Hündin hat mir sehr gut gefallen.

Ich führe seit zehn Jahren zwei scottish Deerhounds, rauhaarige Windhunde, die vor dem Gebrauch von Schusswaffen als Sichtjäger Großwild gejagt haben. Hier in Deutschland dürfen sie jagdlich nicht zum Einsatz kommen.
Beide Rüden sind, bzw. waren angekört und der jüngere von beiden hat auch in seinem Herkunftszwinger (Charming Giants aus Wetter bei Hagen) zwei sehr schöne Würfe produziert.
Der ältere Rüde ist leider im Oktober im Alter von fast zehn Jahren gestorben. Zehn Jahre klingt in Ihren Ohren sicher kurz, ist aber bei den Riesenrassen schon sehr betagt.

Jetzt komme ich endlich auf den Punkt: Wir interessieren uns für einer Teckel aus einer jagdlichen Zucht. Dieses mal soll es eine Hündin sein. Ich möchte gerne einen Hund, der mit auf den Ansitz kommen kann und der mich auch sonst etwas unkomplizierter begleiten kann als meine geliebten Deerhounds.

Wir leben am Stadtrand von Köln direkt am Staatsforst Königsforst in einem Haus mit großem Garten und haben vor fünf Jahren ein wunderbares Wochenendhaus in der Eifel geerbt, wo wir im Sommer so viel Zeit eine möglich verbringen.

Die kleine Hummel hat mich so bezaubert, dass ich nicht lange gezögert habe, Ihnen zu schreiben. Wenn sie wieder einen Wurf planen, wäre es sehr nett, sich mit mir in Verbindung zu setzen.

Mit freundlichen Grüßen aus Köln

Aiga

Aiga


7. Februar 2014

Mail von Duffy (ehemals Daphne vom Osnabrücker Rad)

Verspätete Geburstagsgrüße von Schwester Duffy

Daffy


21. Januar 2014

Mail von den Besitzern von Jack vom Fuxerhof FCI
Heute haben wir Ihren Brief bekommen. Wir danken Ihnen dafür.

Gerard hat am Wochenende ein Schwein geschossen. Jack und Brandy 'spielen' mit den Pfoten.

Jack schläft auch nachts durch. Wir staunen uns über seine Ausdauer!!!!
Jack folgt Brandy überall. Am Abend schlafen Jack und Brandy zusammen in der Bench von Brandy.

Schöne Grüsse

von Jack und Fam. Alberts


20. Januar 2014

Mail von den Besitzern von Jack vom Fuxerhof FCI
 
Guten Abend Fam. Zschaler,

Jack geht es auch sehr gut. Brandy ist jetzt noch the Boss.
Die zwei spielen oft am Abend und Brandy spielt auch mit den Spielsachen von Jack.
Anbei ein Bild von Jack (vom 12. Januar). Er ruht sich aus. Isst aber sehr gut und ist nicht sofort müde.

Wir werden uns wieder melden, wenn der Brief mit der Ahnentafel angekommen ist.
Post von Deutschland nach Holland kann eine Woche bis 10 Tagen dauern.

Tot ziens (bis bald)

Fam. Alberts

Harvey


4. Januar 2014

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Huhu,

freut mich,  dass mein Pfotendrücken geholfen hat.  ;o)
Jetzt drücke ich natürlich Jolanthe meine Pfoten.
Mal sehen, ob es wieder klappt  -
Euch eine gute Zeit

Bis ganz bald mal wieder
Euer Harvey

PSGrüße auch von meinen Menschen

Harvey


2. Januar 2014

Mail von Besitzern von Gustav (ehemals Eragon vom Fuxerhof FCI)

Liebe Familie Zschaler,

Wir, d.h. Gustav und Familie Blase freuen sich auf Jochi.

Alles gute für 2014.

Bis zum nächsten Wochenende
 
Gustav


1. Januar 2014

Mail von den Besitzern von Hajo vom Fuxerhof FCI

Liebe Familie Zschaler,
 
die besten Grüße zum Neuen Jahr von Familie Brucks, insbesondere von Hans-Joachim (Hajo).
 
Er ist gesund und munter und bereitet der ganzen Familie viel Freude.

HajoHajo


31. Dezember 2013

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Liebe Familie Zschaler, liebe Osnabrücker Dackelchen,

heute noch einen lieben Gruß – ich halte Immo Fux weiterhin ganz fest
meine Pfoten, dass er bald eine ganz liebe Familie findet.
Mein Frauchen meint, der ist sooooo süß -
er sieht aus wie ein kleiner Teddy-Bär.

Sonne, Mond und Sterne,
alles liegt in weiter Ferne,
doch das Gute ist ganz nah –
ein glückliches und schönes neues Jahr !

 wünscht  Euch

Euer Harvey

Happy Harvey


31. Dezember 2013

Mail von den neuen Besitzer von Idefix vom Fuxerhof FCI

Hallo Familie Zschaler,
 
auf dem Bild sehen sie Idefix, der sich bei uns bereits sehr zuhause fühlt.
Idefix ist ein Schatz. Es läuft sehr gut. Er hat sich gut in unsere Familie eingewöhnt.
Sein bester Freund ist unser erster Hund, ein Labrador geworden.

Viele Grüße und ein glückliches neues Jahr!

Idefix


31. Dezember 2013

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Liebe Familie Zschaler, liebe Osnabrücker Dackel,
 
ich sende Euch einen lieben Weihnachtsgruß
und wünsche den noch „übrigen“ Dackelkindern ganz liebe Familien.
 
Seid ganz lieb gegrüßt

wau wau
 
Euer

Harvey
 

Wir

wünschen

ein fröhliches

Weihnachtsfest

und ein glückliches

gesundes erfolgreiches

**** neues Jahr 2014 ****

oo

oo

Harvey


17. Dezember 2013

Mail von Ignatz Ole vom Fuxerhof FCI

Hallo Familie Zschaler,

Ole hat sich bei uns schon richtig eingelebt. Sonntag und Montag hat er noch ein wenig geweint.
Aber heute nur, wenn er seinen "Kopf" nicht durchgesetzt hat.

Heute kam sogar schon knurren und bellen dazu. Ein Nachbar hat sich am Gartentor gezeigt, der wurde von Ole richtig angeknurrt und angebellt. Das erste mal, dass wir Ole bellen gehört haben.

 Auch das Grundstück und das Haus hat er heute richtig bewusst inspiziert.

Zu den Mahlzeiten steht er immer pünktlich in der Küche. Im Moment klappt es richtig gut mit Ihm.

Ihnen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2014.

Liebe Grüße
 
Brigitte und Manfred mit Ole


16. Dezember 2013

Mail von Ambros vom Fuxerhof FCI an Antonius vom Fuxerhof FCI
Hallo Antonius,

danke für die Mail, wir haben alles interessiert verfolgt u. habe meine
Nichten u. Neffen von meinen Menschen bewundern lassen.
Ich werde jetzt Onkel Ambros genannt.

Tolle Leistung, klasse! In dem Alter!

Dein Bruder Ambros

15. November 2013

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Liebe Osnabrücker Dackelchen, liebe Familie Zschaler,

zuerst einmal herzlichen Glückwunsch zu Eurem  I – und  J – Wurf .

Das sind ja mal wieder richtig knuffelige Dackelchen.
Wir wünschen den Kleinen alles alles Gute und ein gesundes Leben.

Meine Menschen sind auch wieder ganz begeistert von den schönen Fotos auf Eurer Homepage.

Übrigens habe ich mich sehr gefreut, dass ich Euch im August besuchen durfte.

Meine Halbschwester Dakota Ispe hat mir besonders gut gefallen – die ist ja richtig cool .

Eine gute Zeit
und viele wau wau‘ s

Euer
Harvey 
 
Ganz liebe Grüße auch von meinen Menschen


Harvey

HarveyHarvey

Fotos von mir aus dem Sommerurlaub an der Nordsee (für's Familienalbum)


15. Oktober 2013

Mail von Heidi vom Fuxerhof FCI

Hallo,
ich wollte mich mal wieder melden!
Für mich war es ein aufregendes Jahr
 Ich war auf Ausstellungen, habe als Junghund ein VV bekommen .
Dann immer V und habe sogar eine Ausstellung gewonnen.
Begleithundeprüfung mit links gemacht. Wasserfreude mit sehr viel Spaß!
Wurde als Zuchthündin und KT eingemessen und eingetragen.
Wassertest (die Ente war größer als ich ) und Schußfestigkeit habe ich auch.
Nur, die haben mir meine Ente nicht wiedergeben.
Eigentlich bin ich auch 'ne Ente, wo ich doch so gerne schwimme, egal wie kalt das Wasser ist.
Jetzt habe ich 'Spurlaut' bestanden (ich war die Kleinste).
Meinen Artikel im Dachshund 10 -Longieren- habt ihr sicher gelesen?
Der Kurs wurde dann in Hörstmar weitergemacht.
Ich bin so ein kleiner Streber und habe sehr viel Ehrgeiz.
Kurz ich bin ein toller Hund!! Aber das wusstet Ihr sicher schon.

Viele Grüße

Eure Heidi
auch von Lüttmanns (die sind so stolz und damit mindestens 10 cm größer)
 
Bin auf meine Geschwister gespannt!

Heidi

Viel Gück !



5. Oktober 2013

Mail von den Besitzern von Flora Faeth vom Osnabrücker Rad

Gestern fiel in unserem Revier ein 1A Hirsch, ein ungerader 16 Ender.

Flora durfte an diesem Wochenende acht 1A Hirsche begutachten.
Wir ernteten Lob und Anerkennung für unsere Traumhündin, die mit ihren Anlagen
und ihrem Aussehen sicher so punktete, wie die gezeigten Hirsche.

  Wir sind mittlerweile ein gutes Gespann und freuen uns auf die gemeinsame Jagdzeit.


7. September 2013

Mail von den Besitzern von Flora Faeth vom Osnabrücker Rad

 
Guten Morgen liebe Familie Zschaler,

Flora ist groß geworden, sie hat fast 1000g zugenommen und der Tierarzt ist sehr zufrieden.
 
An diesem Wochenende hat Flora ihre erste Reise in den Hunsrück gemacht. Mein Mann und ich haben den ersten gemeinsamen Ansitz mit ihr erlebt und gestern Abend wurde das erste Reh beschnüffelt und als sehr interessant empfunden. Flora hat etwas Schweiß geschleckt und die vielen Jagdgäste waren begeistert von Flora.

Heute war dann die große Hundemeute zur Drückjagd da und Flora ist nach einer großen Spielrunde mit drei Welpen (Vier Monate) erschöpft eingeschlafen.

Jetzt warte ich mit Flora auf die Jagdgemeinschaft und hoffe nach vielen Schüssen auch auf eine gute Strecke.

Ganz liebe Grüße aus dem Hunsrück


Flora


12. August 2013

Mail von den neuen Besitzern von Flora Faeth vom Osnabrücker Rad
 
Guten Morgen liebe Familie Zschaler,

Flora hat heute ihren ersten „ Bürotag“.
Sie schläft nach einem Rundgang durch alle Büros und einem ausgiebigen Spiel im Garten jetzt unter meinem Schreibtisch.
Auch die dritte Nacht war ohne Probleme und Flora, Flo oder Flöchen hat bisher nur im Garten ihr Geschäft gemacht.
Tolle Kinderstube!


Unsere Söhne wurden wie „alte Bekannte“ begrüßt. Beide waren von Floras Wesen begeistert.


Am Samstag besuchen wir den Schnupperkurs in der Welpenschule.


Ihnen eine gute Woche und

 liebe Grüße vom Niederrhein



3. August 2013

Mail von Dagos Teampartner (Dago, ehemals Däumling vom Osnabrücker Rad)


Hallo Marion,
hallo Hajo,
 
hier mal ein paar Fotos von unserem Däumling. Ein klasse Kerl. Macht Spaß mit ihm.
Leider war ich wegen meiner Knie-Operationen im September 2012 und März 2013 mit anschließender Reha eine Zeitlang aus dem Gefecht. Aber inzwischen bin ich wieder hergestellt - jetzt geht's wieder ab. Das Gespann arbeitet wieder...

 
Beste Grüße aus Lingen
 
Werner

DagoDago

Dago aktuell und als Werbeträger für die Einladung zur Zuchtschau der Gruppe Grafschaft Bentheim


8. Juni 2013

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Liebe Dakota Ispe,
 
zu dem süßen „Einzelkind“ Flora Faith :o)
 
,auch von meinen Menschen, ganz liebe wau wau’s.

Glückwünsche

Euer

Harvey


7. Juni 2013

Mail von Fam. Wallkötter

Glückwunsch zu Eurem Wurf.
Die Tatsache, dass es diesmal nur 1 Welpe ist, sollte Euch nicht erschüttern.
Geteiltes Leid ist doppelte Freude. Meine Chocolate hat vor 3 Wochen einen kleinen Bub gewölft.
Auch Einzelkind.
Tja, nützt nichts, muss der Rest der Meute mal ran.

In diesem Sinne wünschen wir weiterhin viel Erfolg mit Euren Hunden.

LG aus dem supersonnigen Münster


www.teckel-vom-hagelbach.de


30. Mai 2013

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Liebe Dakota Ispe,

ich wünche Dir alles Gute für den 1. Juni 2013!!!

Ganz liebe wau wau's'
und
Grüße auch von meinen Menschen

sendet Dir

Harvey

Pfote



5. Mai 2013

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)


Hallo und wau wau,

mal sehen, ob ich schneller werde. Ich kann es ja in der Nordsee testen :o)

Die Haare wachsen langsam wieder.
Wenn sie lang genug sind, werden sie das „Unglück“ verdecken. Sagt mein Frauchen.

Es werden bestimmt zwei wunderschöne Dackelbabys.
Alles Gute für Dakota.

Ich werde mich kurz vor dem Urlaub mal melden.
Vielleicht passt es ja auf dem Rückweg, dass ich ein kurzes Hallo bzw. Wau Wau sagen darf.

Wenn es mal wieder neue Fotos von mir gibt, werde ich sie Euch schicken.
 

Bis dahin eine gute Zeit für Euch alle  - seid lieb gegrüßt
 
Euer Harvey


3. Mai 2013 (Antwort an Harvey)

Hallo Harvey,
 
dies ist die offizielle Antwort der Osnabrücker Dackel nebst Menschen.
 
Wichtig ist doch, dass der Kopf noch dran ist. Und was stört Dich ein Zentimeter?
Deshalb kannst Du doch weiter Deinem Lieblingssport nachgehen.
Nämlich dem Schwimmen. Vielleicht wirst so gar noch ein bisschen schneller.
Spaß beiseite. Wir haben schon ein wenig geschluckt.
Aber Du hast, so glauben wir zumindest, alles gut wegsteckt und benötigst keine Ledercouch.

 
Ansonsten Leben wir alle.
 
Dakota Ispe hat gestern ihre Trächtigkeitsuntersuchung gehabt.
Es werden 2 Dackel. Wir hatten schon gedacht, dass es evtl. kleine Hasen werden.
Dakota war ja Ostersonntag zum Decken.
Auf den Bilder sind aber eindeitig keine langen Löffel zu erkennen.
Also Glück gehabt. Im Netz steht es noch nicht. Du bist also der Erste, der es erfährt.
Du kannst es ruhig weiter sagen. In Kürze (wenn die Zeit da ist) wird es auf der HP stehen.

 
Unser nächster Stress ist auch schon da.
Dem Osnabrücker Teckelklub e.V. (unserem Verein) wurde die Ehre zu teil,
die Landessiegerausstellung des LV Weser-Ems auszurichten.

 
Du glaubst gar nicht, was das für eine Arbeit ist. Aber wir wollten es ja so.
 
Wenn Du über alles informiert sein willst, musst Du nur unter

http://www.teckelklub-osnabrueck.de/

nachschauen.

 
Zum Schluss.

Wir freuen, dass Du mal wieder Heimatluft schnuppern willst.

 
 
Bis bald
 
Die Osnabrücker 


3. Mai 2013

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Liebe Familie Zschaler,
liebe Osnabrücker Dackelchen.

ich hoffe, es geht Euch allen gut.

Stellt Euch mal vor, was mir schon wieder passiert ist. Ich habe mir meine Rute in der Hauseingangstüre eingeklemmt.
Das waren Schmerzen. Meine Menschen sind mit mir sofort in die Tierklink gefahren.
Dort wurde mir ca. 1 cm amputiert :‘(  und ich bekam dann einen dicken Verband.
Aber meine Menschen haben mich ganz doll gelobt wie tapfer und brav ich doch gewesen bin.
 Ich habe nicht amVerband geknabbert. Sonst hätte ich so einen Trichter um den Hals bekommen.
Und das wollte ich natürlich nicht.
2 Wochen bin ich dann mit einem dicken Verband durch die Gegend gelaufen.
Ihr glaubt ja nicht wie viele Menschen mich bedauert haben.

Ständig musste ich zu meiner lieben Tierärztin zur Kontrolle.
Eigentlich bin ich ja immer gerne zu ihr hingegangen – aber jetzt habe ich richtig Angst.
Ich muss immer zittern, wenn ich im Wartezimmer sitze.
Jetzt darf ich immer vor der Sprechstunde kommen. Ich nicht warten muss. Ich glaube sie mag mich schon sehr!

Aber jetzt, geht es mir wieder richtig gut.
Die Haare wachsen wieder und Frauchen hat gesagt, mein Schwänzchen würde
an der Spitze aussehen wie ein Schnürsenkel. Das fand ich gar nicht komisch.
Ich bin schon
wieder fast der „Alte“ (mir fehlt halt eben nur ein Zentimeter Rute) .

In den Sommerferien fahre ich mit meinen Menschen an die Nordsee.
V
ielleicht fahren wir auf dem Heimweg Richtung Osnabrück. Dann würden wir mal kurz vorbeikommen
und Euch wau wau sagen.

Wenn es recht ist und es zeitlich bei Euch passt.

So, dass war‘s erst mal wieder.

Alles Gute für Dakota

ganz liebe Grüße, auch von meinen Menschen

wau wau
 

Euer Harvey   ;o)

Harvey


24. März 2013

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

                
__**_**
_**___**
_**___**_-________*** *
_**___**_______**___ ****
_**__**_______*___** ___** 
__**__*______*__**__ ***__**
___**__*____*__**___ __**__*
____**_**__**_**____ ____**
____**___**__**
___*________-___*
__*_____________*
_*____0_____-0____*
_*_____ _@_______*
_*_______-________*
___*_____v_____*
 
 
Frohe Ostern
wünscht
Harvey   ;o)

Willi, Kirsten & Yannick Graff

Harvey Osterhasen

Euer Harvey


19. März 2013

Anruf von Max (ehemals Hermann vom Fuxerhof FCI)

Mir geht es blendend!!!

Ich bin artig und nett. Eben wie man sich einen Teckel vorstellt
Meine Menschen mögen mich deshalb nicht mehr missen.
Wenn ich mal wieder in Osnabrück bin, werde ich Euch besuchen.

Max


19. März 2013

Mail von Heidi vom Fuxerhof FCI

Hallo,

vielen Dank für die nette Karte.

Es war ein aufregendes Jahr. Bin jetzt fast erwachsen (bin schon stark)!!

Kann seit einer Woche auch alleine in die 1. Etage laufen -man bin ich stolz-. Dies' zeige ich auch allen Besuchern.
 

In der Schliefanlage bin ich eine Mutige und den großen Teckeln zeige ich, wo es lang geht.
Die beiße ich in die Nase, wenn es mir zuviel wird.

Ballspielen ist mein Hobby. Ich auch kenn' dort kein Ende!

Ich bin eine ganz Entspannte. Sagen die anderen!

Da kann die Welt untergehen. Mir ist es egal. Auch wenn der Chef neben mir steht.

Ein 'vv" habe ich auch schon auf einer Ausstellung bekommen.

Gesund, fit und liebenswert bin ich.

Klar! Wie auch sonst?

 

Eure Heidi
 

PS: Auch schöne Grüße von Lüttmans

Heidi


19. März 2013

Mail von den Besitzern von Hajo vom Fuxerhof FCI

Liebe Familie Zschaler,
 
Hajo möchte sich auf diesem Wege ganz herzlich für seine Geburtstagsgrüße bedanken.

Wir haben heute seinen Geburtstag ganz groß gefeiert.
Er war von seinem neuen Spielzeug und den Leckerlies sehr begeistert.

Es ist wirklich ein sehr netter Kerl geworden. Er bringt uns sogar die Hausschuhe, wenn wir nach Hause kommen.
 

Wir wünschen Ihnen ein  frohes Osterfest!

Hajo


26. Januar 2013

Mail von Duffy (ehemals Daphne vom Osnabrücker Rad)

Hallo Fam. Zschaler,

zum 2. Geburtstag alles Gute von Duffy an ihre Schwester Dakota.

Ein Fazit nach 2 Jahren:

Duffy hat sich zu einem ruhigen, selbstbewussten und zu allen freundlichen Dackel entwickelt, der aber keinem anderen Hund, der ihn ärgern will (unabhängig von dessen Größe) eine Antwort schuldig bleibt.
Keine Krankheiten oder Verletzungen in den ersten zwei Jahren.
Im übrigen verbringt Duffy ihre Zeit mit chillen und abhängen.

Viel Erfolg für Dakotas Vereinsarbeit und Familienplanung

DuffyDuffyDuffy


24. Dezember 2012

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Liebe Familie Zschaler, liebe Osnabrücker Dackel
   
   Wir

 wünschen

ein fröhliches

Weihnachtsfest

 und ein glückliches,

   erfolgreiches neues Jahr   

oo

oo


Ganz liebe Grüße auch von meinen Menschen

wau wau

Harvey

Euer Harvey


22. Dezember 2012

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Hallo liebe Zschalers und Ihr lieben Dackelchen, 
 
vielen Dank für Eure Mail.

Ist doch klar, dass ich mich immer mal wieder bei Euch melde,
damit Ihr auch sicher sein könnt, dass es mir gut geht.

Hier noch ein Foto von mir. Ich war im Oktober im Stubaital, da gab es wieder soooooooo viel Schnee.
Jetzt freu' ich mich auf Januar und auf meinen Geburtstag. Wir fahren ins Montafon in den Schnee.
Jjuhuuuu!
Schnee und Wasser ist doch einfach das Beste ;o)

Seid ganz lieb gegrüßt - bis bald mal wieder

Euer Harvey

Harvey


19. September 2012

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)


Liebe Familie Zschaler,
liebe Osnabrücker Dackel,
 
heute muss ich mich mal wieder melden.

Die neuen Fotos auf Eurer Homepage sind ja der Hammer.
Enjo ist einfach cool.   :o)   Ein richtiger Power-Dackel! 

Ich wünsche dir Enjo, von ganzem Herzen viel Glück, 
eine ganz, ganz tolle Familie.
und drücke dir ganz fest meine Pfoten.
Meine Menschen sagen, du könntest mein Zwillingsbruder sein   ;O)
 
Ach übrigens, noch ein paar Fotos aus dem Urlaub.
Ich durfte, wie Ihr sehen könnt, mal wieder Motorboot fahren
und hatte richtig viel Spaß
vom Boot aus ins Wasser zu springen. 

Ganz liebe wau wau's
und Grüße von meinen Menschen

Euer HARVEY


Bismarck (Harvey)Bismarck (Harvey)Bismarck (Harvey)


9. August 2012

Mail von Monika Lüttmann, Besitzern von Heidi vom Fuxerhof FCI



Hallo,

wir wünschen viel Erfolg und viel gesunde Welpen aus Lippe!

Wenn es zeitlich passt, kommen wir auch zu Homeier's.
Heidi geht es prima . Sie macht uns sehr viel Freude!
Sie ist einfach Klasse.

Gruß Monika Lüttmann und Heidi

HeidiHeidi


7. Juli 2011

Mail von Luna 1 (ehemals Charmed vom Osnabrücker Rad)



Hallo meine lieben Dackel,

ich muss euch was berichten.
Frauchen ist in den letzten Monaten immer dicker geworden, wenig mit mir unterwegs gewesen
:-( und war überhaupt
nicht so wie immer. Alle haben sich schrecklich doll um sie gekümmert,
Ich mich natürlich auch (bin ihr nicht von der Seite gewichen).
Aber stellt euch vor, was dann geschehen ist. Sie ist morgens aufgestanden (es war noch viel zu früh, ich wollte noch schlafen), hat geweint, mich gedrückt, ist in das Auto gestiegen und dann, dann ist sie einfach nicht wieder gekommen!!!!
Ich habe jeden Tag nach ihr gesucht, aber sie kam und kam nicht. Dann, ich traute meinen Ohren nicht, nach einer gefühlten Ewigkeit kam sie wieder.
Ich konnten mein Glück nicht fassen, sie sah viel besser aus.
Wir haben uns so doll begrüßt, ich musste aufpassen,
dass ich nicht Pippi in die Wohnung mache.
Wir gingen zusammen in das Wohnzimmer, aber was war das für ein Geruch?
Und da bewegte sich etwas und es machte Geräusche!!!

Mittlerweile habe ich verstanden, dass es Frauchens Welpen sind. Also ich habe jetzt noch zwei weitere Rudelmitglieder.
Die beiden werden von Frauchen Max Luca und Marie Louise gerufen.


Ich schicke euch noch ein Bild von uns.

Luna


20. Juli 2012

Mail von Mina' (ehemals Helma vom Fuxerhof FCI) neuem Besitzer


Hallo Familie Zschaler,

Mina übt fleißig.
Sie war schon zwei Mal testweise im Kaninchenbau und fürchtet sich vor praktisch gar nichts.
Gefunden hat sie noch nichts, das war aber auch gar nicht das Ziel.
Im zweiten Bau war sie dann schon etliche Sekunden unter Tage.

Gruß Axel 

Mina


24. Juni 2012

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)


Liebe Osnabrücker Dackel, liebe Zschaler's,
 
die neuen Bilder auf der Homepage von meiner Dackelverwandtschaft sind ja toll    :o)
 
Ich wünsche Euch Kleinen, alles alles Gute, ein gesundes und glückliches Leben  
und viel Freude mit Euren neuen Familien.
 
Dir, lieber Edelbert wünsche ich,  dass Du auch eine ganz liebe Familie findest.
 
Ganz liebe Grüße undnwau wau's
sendet Euer Harvey  ;o)


Harvey


10. Juni 2012

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)


Hallo liebe Zschaler's,

 
ich bin's noch mal. Freut mich, dass Euch die Bilder gefallen.

      , -~~- .___.
     /    |    '        \
   (      )            0
     \_/ - ,   , ----'
        ====                      //
       /    \-  '~;       /~~~   (O)
     /   __/ ~ |       /               |
= (    _____|    (_________|

Weiterhin viel Spass noch mit den Kleinen.

Alles Liebe und bis bald mal wieder.-

Ganz liebe wau wau's

Euer
Harvey

                                                               __
                     ,                                            , "   e ` --o
                ( (                                          (    |   __ , '
         \ \ ~-------------------------- '   \_; /
    (                                              /
    / )  ._________________  .   )
( (  (                                  ( (  (
  ` `- '                                  ` `- '


7. Juni 2012

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)


Hallo liebe Familie Zschaler,
hallo liebe Dackelfamilie,

 
ohhhhh ...  ich habe mich schon lange nicht mehr gemeldet ...  
Deshalb diesmal leider verspätet, aber nicht weniger herzlich, möchte ich zu den beiden
tollen Würfen gratulieren. Meine Verwandschaft sieht ja wirklich Klasse aus.
 
Ich wünsche den Kleinen ganz ganz liebe Familien und
Euch allen, einen tollen Sommer und schöne Ferien.
 
Ich fahre wieder an den Gardasee - Jippi  - da freu ich mich schon drauf.
Da darf ich wieder jeden Tag im See schwimmen - das wird toll.
 
Hier noch ein paar aktuelle Bilder von mir. Fürs Dackelfamilienalbum ;o)
 
Ganz liebe Grüße - natürlich auch von meinen Menschen
 
Euer Harvey

HarveyHarvey


18. Mai 2012
Mail von Heidi vom Fuxerhof FCI


Endlich Zeit für eine E-Mail!


Hallo, Familie Zschaler!

Ich wollte mich mal kurz melden. Die ersten Tage waren sehr aufregend !!!!

Man ist eine Katze groß, der geht ich erst mal aus dem Weg. Die Nächte waren ja so ok, aber nichts los.
Da mußte ich doch glatt
eine Nacht im Bett schlafen. Durfte ich dann aber nicht mehr leider,
habe ich dann auch laut bemängelt.
Ich spiele, schlafe und esse. Draußen ist viel los, aber wenig andere Teckel !!

Melde mich wieder.

Gruß an alle Teckel
Heidi

Auch viele Grüße von meiner Familie


18. Mai 2012
Mail von Heidi vom Fuxerhof FCI


Endlich Zeit für eine E-Mail!


Hallo, Familie Zschaler!

Ich wollte mich mal kurz melden. Die ersten Tage waren sehr aufregend !!!!

Man ist eine Katze groß, der geht ich erst mal aus dem Weg. Die Nächte waren ja so ok, aber nichts los.
Da mußte ich doch glatt
eine Nacht im Bett schlafen. Durfte ich dann aber nicht mehr leider,
habe ich dann auch laut bemängelt.
Ich spiele, schlafe und esse. Draußen ist viel los, aber wenig andere Teckel !!

Melde mich wieder.

Gruß an alle Teckel
Heidi

Auch viele Grüße von meiner Familie


31. Januar 2012
Mail von Ambros vom Fuxerhof FCI


Liebe Familie Zschaler,


nach langer Zeit will ich mich auch mal wieder bei euch melden...

Ich bin jetzt bei uns aufs Altenteil gewechselt, weil meine Menschen so gut schießen, so dass ich nicht mehr nachsuchen muss :-( .
Aber ich will mich auch nicht beschweren. Die meiste Zeit passe ich jetzt auf unsere Oma auf und habe da eine sehr ruhiges Leben auf dem Sofa. Dennoch muss ich ab und zu draußen nach dem Rechten sehen, ob auch keine Terroristen kommen. Ich sage euch 4000 m² zu bewachen ist nicht immer ganz leicht...

Dennoch bin ich jedesmal froh, wenn mein Boss sich die Jagdklamotten anzieht und mich fragt, ob ich mit will. Dann bin ich immer aus dem Häuschen und hoffe, dass ich dann im Landy vorne sitzen darf (inkl. Sitzheizung).

Wie ihr seht, fühle ich mich "Sauwohl" hier im höheren Norden.

Anbei noch ein Foto von mir bei der Arbeit. (Wache schieben ;-) )

Mit daggelligen Grüßen und Waihei.

Euer Ambros

PS: Es ist auch ein Foto von der Luna und mir dabei. (Die ist nicht immer ganz dicht)

AmbrosAmbros und Luna

       Ich                                               Luna und ich


31. Januar 2012
Mail von Dago (ehemals Däumling vom Osnabrücker Rad)


Liebes Schwesterlein Dakota Ispe,

liebe Familie Zschaler,


die Überraschung ist voll gelungen. Ich habe mich richtig gefreut über Euren Glückwunsch zu meinem ersten Geburtstag. Dir liebe Dakota Ispe, muss ich natürlich auch noch gratulieren. Ich komme zwar etwas spät, aber bestimmt nicht weniger herzlich. Hast Du auch einen so schönen Tag gehabt? Meine Menschenfamilie hat mich richtig verwöhnt.
Eigentlich könnten die das immer so machen!!!

Die Prüfungen im letzten Jahr sind einigermaßen gut gelaufen. Die BHP1 und BHP3 waren kein Problem für mich. Der Wassertest auch nicht. Nur die BHP 2, die Führersuche, hat nicht so richtig hingehauen. Da schicken die meinen Menschenvater über einige riesige Wiese und ich sollte ihn anschließend suchen und finden.

Ihr glaubt gar nicht, was in diesem Grün für tolle Düfte waren .Da habe ich meinen „Alten“ glatt vergessen. Aber geschimpft hat er nicht, hatte wohl Verständnis für mich. Er hat gesagt, dass wir das im nächsten Jahr noch einmal machen.

Und dann ist ja in diesem Jahr noch Spurlaut und Schweiß dran. Das wird bestimmt ein spannendes Jahr. Schau'n wir mal.


Ich wünsche Euch alles Gute und hoffentlich bis bald

Es grüßt Euer Dago

(meine Menschenfamilie lässt auch schön grüßen)


DäumlingDäumling


31. Januar 2012
Mail von Diktus vom Osnabrücker Rad


Hallo Familie Zschaler,


danke für die Glückwünsche zu meinem Geburtstag und hoffe es geht allen gut,
besonders meinen ganzen Geschwistern.

Ich bin schon ein fleißiger Teckel. Ich habe bereits vier Füchse gesprengt.
Ansonsten halte ich meine Familie ganz schön auf Trab.

Viele Grüße
 
Diktus und seine Menschenfamilie


Diktus


29. Januar 2012
Mail von Dusty vom Osnabrücker Rad


Liebe Grüße an meine Schwester Dakota Ispe
 
MfG
 
Dusty mit Gitta und Peter

Dusty


26. Januar 2012
Mail von Duffy (ehemals Daphne vom Osnabrücker Rad)

Alles Gute zum Geburtstag und Gratulation zu den erreichten Erfolgen

wünscht

Duffy vom Osnabrücker Rad

ihrer Schwester Dakota


Daphne Duffy


18. Dezember 2011

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

 

Liebe Familie Zschaler, liebe Osnabrücker Dackel, 

 
ganz liebe Grüße wünsche ich Euch (auch von meinen Menschen)

Harvey


11. November 2011

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

 
Hallo liebe Familie Zschaler, liebe Osnabrücker Dackel,
 
ich wollte mal wieder liebe Grüße aus Taunusstein schicken.
 
Wie ihr sehen könnt, war schon im Schnee im Pitztal !
Oh war das schön ! Es gab auch einen kleinen Fluss den Pitzbach -
dort hatte ich, wie immer viel Spaß im Wasser.

Ich freu' mich schon auf den Winter mit hoffentlich viiiiiiiiiiiel Schnee.
 
Meine Menschen schicken demnächst mal wieder ein paar Fotos
fürs Dackelfamilienalbum 
 
bis dahin ganz liebe wau wau's
Euer Harvey

()_()_.-""-.,/)
; . . `; -._ , `)_
( o_ )` __,) `-._)

Bismarck (Harvey)Bismarck (Harvey)Bismarck (Harvey)Bismarck (Harvey)

Harvey ist  :o)


30. August 2011

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)


Hallo liebe Familie Zschaler, hallo liebe Dackelfamilie,

 
zuerst eimal ganz herzlichen Glückwunsch an Dakota -
sie ist aber auch wirklich ein wunderschönes Dackelmädchen  :o)
 
Hier kommen ein paar neue Fotos von mir fürs "Dackelfamilienalbum".
Im Sommerurlaub war ich mit meiner Familie am Gardasee,
ich durfte jeden Tag baden gehen :o)  -  Motorboot bin ich auch gefahren
und durfte sogar vom Boot aus ins Wasser springen, das war ein Riesenspaß - Lebensfreude pur !!
 
Ich wünsche Euch allen eine schöne Zeit mit viel Sonnenschein
  und
ganz liebe Grüße auch von meinen Menschen

bis bald mal wieder
 
Euer Harvey

Bismarck (Harvey)Bismarck (Harvey)Bismarck (Harvey)


8. August 2011
Mail von Duffy (ehemals Daphne vom Osnabrücker Rad)


Badespaß in Berlin


Duffy

Daphne (Duffy)Daphne (Duffy)Daphne (Duffy)


17. Juli 2011

Mail von Fam. Schwerdt, den Besitzern von Mucki (ehemals Floriane vom Fuxerhof FCI)



Liebe Familie Zschaler,


nun ist schon der zweite Geburtstag von Mucki vorbei und den nehmen wir zum Anlaß, uns mal wieder bei Ihnen zu melden.

Mucki ist eine ganz liebe Hündin und macht uns sehr viel Freude!
Sie ist genauso Ball-verrückt wie ihre Mama Freya und hat seit diesem Sommer auch das Schwimmen für sich entdeckt (letztes Jahr wollte sie davon noch nichts wissen).

Mit Entsetzen haben wir gelesen, dass Ispe verstorben ist, dass tut uns sehr leid! Schön, dass Ispes Welpen von Bella so toll angenommen wurden!

Bei uns gibt es auch noch Neuigkeiten:
Seit Januar verstärkt die kleine Henrike unsere Familie und das Zusammenleben mit Kind und Hund klappt sehr gut.

Viele Grüße aus Rheine,

Sabrina und Alexander Schwerdt

Floriane MuckiFloriane MuckiFloriane Mucki


12. Juli 2011

Mail von Fam. Balzer, den Besitzern von Joy (ehemals Gerda vom Fuxerhof FCI)



Hallo liebe Familie Zschaler,

 
jetzt sind schon wieder mehr als 6 Wochen vergangen, uns für die lieben Geburtstagsgrüße für Joy zu bedanken.
Wir haben uns sehr gefreut, dass Sie an ihren Geburtstag gedacht haben.
 
Joy ist echt unser Sonnenschein und auch in der Nachbarschaft und auch auf den Spaziergängen öffnet sie alle Herzen. Und bei den Kindern ist sie besonders beliebt. Unser Barnie hat sie akzeptiert. Aber sie geht ihm mit ihrer netten, aufdringlichen und stürmischen Art manchmal ganz schön auf die Nerven. Er ist doch eher ein ruhiger Vertreter und braucht dieses Gewusel nicht. Doch manches Mal schafft es Joy doch, ihn für ein paar Minuten aus der Reserve zu locken.

Damit er sich nun zurückziehen kann und nicht mehr sooft drangsaliert wird, haben wir uns kurzer Hand entschieden, für Joy seit letztem Freitag einen etwa gleichgroßen „Kumpel“  in unser Rudel zu holen. Der kleine Marlo ist zwar noch sehr scheu, aber er spielt schon ausgiebig mit ihr und wir guter Dinge, dass er sich gut einfinden wird.
 
Also, so wie wir das beurteilen können, geht es ihr gut. Sie ist wohl auf und richtig fit.
 
Ihnen noch eine schöne Zeit und bleiben Sie gesund.
 
Liebe Grüße
Elke, Karsten und Simon Balzer
 
Joy+BarnieMarlo


7. Juli 2011

Mail von Katja, der Besitzerin von Luna 1 (ehemals Charmed vom Osnabrücker Rad)



Hallo Ihr Lieben,

wollten mal wieder etwas von uns hören und sehen lassen.

Wir waren heute mit einer Freundin und ihrem Beagel im Wald. Dort bin ich auf diesen Baumstumpf gestoßen.

Das war das Richtige für einen Jagdhund. Das Bild ist meiner Meinung nach soooooo schön geworden, dass ich es Euch einfach schicken musste.

Katja

Luna 1



14. Juni 2011

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)


Hallo liebe Familie Zschaler, liebe Dackelfamilie,

 
Ich bin wieder richtig fit ;o)  !!
 
und habe einen Nebenjob, ich bin jetzt das "Dackelmodel" von meinem Menschenbruder.
Er hat nämlich zur Konfirmation eine neue Kamera bekommen und ich,
ich muss mich jetzt ständig fotografieren lassen.
 
Außerdem habe ich 2 neue Freunde einen Cocker Spaniel "Beppo" und einen
Bearded Collie "Smudo". Vielleicht lassen die beiden sich auch mal mit mir
zusammen fotografieren.
 
Bis ganz bald, liebe Grüße auch von meinen Menschen
 
Euer Harvey

HarveyHarvey


7. Juni 2011

Mail von Fam. Horstmann, den Besitzern von Greta vom Fuxerhof FCI


Danke für die Geburtstagskarte für Greta

Hallo Freya und Familie Zschaler,

Greta und wir haben uns sehr darüber gefreut.
Anbei einige Fotos auf denen ich als 1-jährigemTeenager zu sehen bin.
Ich fühle mich bei meiner Menschenfamilie Horstmann in Saerbeck sehr wohl,
obwohl ich ein kleiner verwöhnter Bettel- undSchoßhund geworden bin.

Liebe Grüße

Greta und die Menschenfamilie Horstmann

GretaGretaGretaGreta


6. Juni 2011

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)


Hallo liebe Familie Zschaler, liebe Osnabrücker Dackel,

 
heute muss ich mich mal bei Euch melden und erzählen was mir passiert ist  :o(

Ich wurde von einem großen Mischling, keine Ahnung was das für einer war,
in die rechte hintere Kniefalte gebissen. Der Biss von seinem blöden Zahn war so tief,
dass ich ein gaaannnzzz tiefes Loch an meinem rechten Hinterlauf hatte.
Musste ständig zu meiner lieben Tierärztin, die mir dann immer solche kleinen Kegelchen
in die Wunde stopfte. Durch die Verletzung hat sich an meinem Oberschenkel ein Hautemphysem
gebildet, d.h. es war Luft unter meinem Fell und es hat so komisch geknistert.
Aber meine Menschen haben mich gelobt dass ich sehr tapfer sei.

Nach 2 Wochen schien alles o.k. bis plötzlich eine dicke Beule an meinem Oberschenkel zu spüren war.
Es sah nach einer eitrigen Entzündung aus, also wurde es punktiert - Gott sei Dank kam aber kein Eiter
und meine Tierärztin sagte, dass es nur ein Bluterguss sei. Sie gab meinen Menschen eine so komisch
stinkende Salbe, die bekam ich 2 x am Tag draufgeschmiert.
 
Jetzt ist die Beule weg und ich bin wieder der "alte" Harvey.

Ich wünsche Euch allen eine gute Zeit.
emnächst schicke ich mal wieder ein neues Foto von mir

Bis dahin
ganz liebe Grüße und wau wau's 

Eurer Harvey


15. Mai 2011

Mail von Duffy (ehemals Daphne vom Osnabrücker Rad)


Viele Grüße aus Berlin


Duffy

Duffy


6. Mai 2011

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)


Heute mal wieder ein ganz aktuelles Bild von mir für das Dackelfamilienalbum!

 

Ganz liebe Grüße aus Taunusstein sendet

Euer Harvey

Harvey


3. Mai 2011

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)


Liebe Familie Zschaler, liebe Dackelfamilie,

 
ich hatte einen sehr schönen Osterurlaub im Montafon, leider lag im Tal kein Schnee,
dafür gab es in der "Ill" viel, viel Wasser.
Ich hatte einen Riesenspaß  ;o) 
und konnte jeden Tag "baden" gehen, das war fein !
   
Ganz liebe Grüße und einen schönen Sommer -
bis bald mal wieder

Euer Harvey
 

... und wieder ein paar Bilder von mir, für's Dackelfamilienalbum!

HarveyHarveyHarveyHarvey


24. April 2011

Mail von Dusty vom Osnabrücker Rad
 

Hallo liebe Familie Zschaler,


nun bin ich schon 4 Wochen bei meiner neuen Menschenfamilie.
Ich fühle mich hier sehr wohl, habe viel Auslauf und bin auch schon stubenrein.
Heute habe ich meine erste Radtour im Hundekorb erlebt, hat sehr viel Spaß gemacht.

Ich wünsche allen frohe Ostern und grüße die ganze Familie Zschaler

Dusty mit seiner Menschenfamilie


12. April 2011

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)


Hallo liebe Familie Zschaler,

liebe Dackelfamilie,
 
ich habe mich sehr gefreut, dass mein kleiner Halbbruder so schnell ein neues Zuhause gefunden hat.
 
Ich wünsche Euch allen schon jetzt 'Frohe Ostern',

                                                                                  __**_**                                            .
                                                                                  _**___**                                          .
                                                                                  _**___**_-________*** *              .
                                                                                  _**___**_______**___ ****         .
                                                                                  _**__**_______*___** ___**       .                                      
                                                                                  __**__*______*__**__ ***__**   .
                                                                                  ___**__*____*__**___ __**__*   .
                                                                                  ____**_**__**_**____ ____**     .
                                                                                  ____**___**__**                            .
                                                                                  ___*________-___*                         .
                                                                                  __*_____________*                        .
                                                                                  _*____0_____-0____*                     .
                                                                                  _*_____ _@_______*                      .
                                                                                  _*_______-________*                     .
                                                                                  ___*_____v_____*                          .

da ich am Freitag in den Schnee fahre. Juhuu,ich freue mich schon!


Ganz liebe Grüße auch von meinen Menschen und bis bald mal wieder

Euer Harvey


10. April 2011

Mail von Dago (Däumling vom Osnabrücker Rad)


Hallo,
ich muss mich doch mal melden, bin ich doch jetzt schon den 3. Tag im emsländischen Lingen.

Heute morgen habe ich mit meinem Dackelkumpel Dino und meinem Menschenvater das Jagdrevier erkundet. Da ist richtig was los. Ich weiß gar nicht, wo ich zuerst und zuletzt hin soll. Aber ich muss mich erst langsam an die vielen neuen Gerüche gewöhnen. Aber gemeinsam mit Dino wird es schon klappen.

Morgen geht’s zur Teckelgruppe nach Nordhorn. Da kann ich bei den Größeren zuschau’n. Die üben für den Grundgehorsam. Mein Herrchen sagt, dass wir das demnächst auch machen und dann BHP usw.. Das wird ein Riesenspaß.

Aber bis dahin muss ich noch ein wenig größer und älter werden.
 
Bis bald euer Dago

Däumling


Däumling



9. April 2011

Mail von Hummel (Bounty vom Osnabrücker Rad)


Hallo liebe Familie Zschaler,
hallo Ihr Osnabrücker Dackel,

ich finde es ganz toll, dass Däumling nun auch eine Menschenfamilie gefunden hat und ich wünsche ihm einen super tollen Start in seiner neuen Familie!

Was für ein Prachtexemplar in ihm steckt, beweist ja eindeutig das Foto von meinem Bruder Harvey -sieht echt Klasse aus mein Brüderchen-, könnte mich glatt verlieben, wenn er nicht mein Bruder wäre.

Ganz besonders habe ich mich gefreut, dass Dakota Ispe bei Euch bleibt. Auch ihr wünsche ich eine schöne Welpenzeit und viel Spass beim Rumtoben mit den anderen Dackelchens.


Machts gut und haltet die Schlappohren steif

Eure Hummel


Info:

Hummel hat als 1. der Osnabrücker Räder die 'Eignungsprüfung zur Stöberjagd mit Schwarzwild' mit Erfolg abgelegt.

Urkunde

Hummel's Urkunde



18. März 2011

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)

Zuerst einmal 'Herzlichen Glückwunsch' an Freya.
 
Ich habe mich ganz doll gefreut, dass Dakota Ispe bei Euch in Osnabrück bleiben darf.
 
Und dir lieber Däumling wünsche ich, dass du bald ganz, ganz liebe neue Menscheneltern findest.
Sei nicht traurig, ich war auch der "Letzte" des B-Wurf's.
 
Bis bald

Viele liebe Grüße auch von meinen Menschen
 
wau wau von Harvey


Harvey



7. März 2011

Mail von Casper (ehemals Carl) vom Fuxerhof FCI über seine Besitzerin Andrea Gohlke


Hallo Freya,
 
herzlichen Glückwunsch zu Deinem Titel.
Ich und mein Frauchen Andrea sind ganz stolz auf Dich.
 
bis bald

Casper


23. Februar 2011

Mail von Brigitte Behrens, der Züchterin von Ispe von der Tweelbäke


Hallo Familie Zschaler,
 
ich bin immer noch völlig geschockt von der Nachricht von Ispes unerwartetem Tod; es wird kein Trost sein, aber man sagt nicht umsonst: 'Die Besten gehen immer zu früh'. Es ist nur gut, dass Bella zur Stelle war.
Diese Leistung einer alten Mutterhündin kann man gar nicht hoch genug bewerten.

Ich habe mir eben die entzückenden Welpenfotos reingezogen, von oben nach unten und wieder zurück, einfach toll.
 
Bis dahin alles Gute
-vor allem weiterhin für die Babies-
und liebe Grüße

Brigitte Behrens


17. Februar 2011

Mail von Katja, Besitzerin von Luna 1 (ehemals Charmed) vom Osnabrücker Rad


Es tut mir so leid.

Meine Familie und ich drücken unsere Trauer und unser Mitgefühl aus.
Ispe war ein toller Hund.

Wir hoffen, dass die Kleinen durchkommen!!!!

Katja


15. Februar 2011

Mail von Vera und Benno Bröcker


Hallo Familie Zschaler,

zu Eurem Wurf (7 an der Zahl) kann man nur gratulieren, wenn auch der Verlust Eurer Ispe zu bedauern ist.
Bella, als erfahrene Dackelmama, wird es schon richten.

Wir hoffen, dass es uns bei unserem "H"-Wurf, den wir Anfang April erwarten, nicht so ergeht.

In der Homepage des Osnabrücker Teckelklubs haben wir gewisse Änderungen festgestellt und möchten Dir,
Marion, zur Wahl der 2. Vorsitzenden und zugleich komiss. 1. Vorsitzenden recht herzlich gratulieren und
wünschen Dir ein glückliches Händchen bei der Bewältigung Deiner zukünftigen Vereinsaufgaben.

Beste Teckelgrüße und Waidmannsheil
 
Vera und Benno

Zwerglanghaarteckel vom Siebenmorgenwald
(www.vomsiebenmorgenwald.de)


14. Februar 2011

Mail von Harvey (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad)


Liebe Familie Zschaler, liebe Halbgeschwister, heute mal eine Mail von mir.

Ich möchte euch ganz herzlich gratulieren. Meine neuen Halbgeschwister sehen ja alle ganz toll aus.

Alles, alles Gute. Ich wünsche euch, dass ihr auch ganz tolle neue 'Eltern' bekommt.
Ich freue mich schon auf die nächsten Fotos.

Bis bald mal wieder
Euer 'großer' Bruder Harvey
 
Natürlich auch ganz liebe Grüße von meinen Menschen

Harvey


12. Februar 2011

Mail von Hummels Eltern (ehemals Bounty vom Osnabrücker Rad)


Liebe Familie Zschaler,

liebe Osnabrücker Dackel,

soeben haben wir Eure E-Mail und auch die schlimmen Nachrichten auf Eurer Homepage gelesen.
Wir sind total erschrocken, unendlich traurig und irgendwie fehlen uns die Worte.
Wir sehen Ispe noch vor uns, wie stolz und besorgt sie um ihre Welpen war, als wir – vor gar nicht allzulanger Zeit –
unsere Hummel bei Ihnen fanden.
Wie liebevoll und freundlich sie auf uns zukam und Ihre Welpen präsentierte. Irgendwie hat Ispe uns damals als „Menschen“ für ihr Hundebaby ausgesucht.

Damals waren wir uns sicher, dass wir genauso eine tolle Dackeline möchten, wie Ihre Ispe! - und für wahr:
Wir haben sie in Hummel gefunden!  Nicht umsonst hatte Hummel eine so tolle Mama wie Ispe.
Nun ist Ispe im Hundehimmel. Unfassbar! Im besten Hundedamenalter.

Wir können nur erahnen, was für eine schlimme Zeit Sie durchmachen und es ist schwer, tröstende Worte
zu finden, weil alles so unendlich ungerecht ist. Ispe war einfach eine Prachthündin; und wir sind uns sicher, dass sie sprechen konnte. Hummel hat dies nämlich auch von ihrer Mama gelernt. Wenn sie jetzt zu Ihnen sprechen würde, würde sie mit Sicherheit sagen, dass sie nicht ganz gegangen ist. In Ihren aller Herzen wird sie immer einen Platz haben, gelegentlich mit Ihnen sprechen, und in ihren Welpen wird sie immer ein Stück weit weiterleben.

Wir drücken Ihnen die Daumen, dass es alle Welpen schaffen werden!

Hummel wird Ihnen in den nächsten Tagen noch schreiben. Sie ist mehr wie traurig.

Wir denken an Sie und sprechen Ihnen allen unser tief empfundenes Mitgefühl aus.

Manfred und Ute Tinsz


12. Februar 2011

Mail von Harvey's (ehemals Bismarck vom Osnabrücker Rad) Eltern


Liebe Familie Zschaler, 


die schreckliche Nachricht auf Ihrer Homepage hat uns sehr traurig gemacht.

Es tut uns sehr leid, dass Ispe viel zu früh über die Regenbogenbrücke gehen
musste. Aber Ispe ist nicht vergessen, da sie in jedem Ihrer Kinder weiterlebt.

Wir wünschen den sieben Welpen alles erdenklich Gute und viel Kraft.

Ihre Ersatzmama schafft das bestimmt !
 
Ein WAU WAU aus Taunusstein

sendet


Harvey und seine Menschen


Harvey



8. Februar 2011
Mail von Wolfram Schlösser, Bad Iburg

Mein Gott, was geht mir das 'unter die Haut'!!!

Viel, viel Glück in der nächsten Zeit mit Euren großen und kleinen Dackeln.

Euch Menschen wünsche ich die Kraft, diesen Verlust irgendwann zu verschmerzen.

Auf jeden Fall danke für die Info.


Wolfram

6. Februar 2011

Mail von Luna 1 (ehemals Charmed) vom Osnabrücker Rad über ihre Besitzerin Katja


Hallo Mama,

ich habe gehört, dass ich Geschwister bekommen habe. Hoffentlich geht es allen gut.
Ich bin mittlerweile richtig groß geworden, du würdest mich nicht mehr wiedererkennen.
Und darum habe ich meinem Menschen gesagt, dass sie euch euch Bild von mir schicken sollen.

Ich hoffe, sie machen das.....

Also nochmal alles liebe zur Geburt der kleinen Babys von mir und meinem Menschen!

Liebe Grüße

Luna


Luna

27. Januar 2011

Mail von Casper (ehemals Carl) vom Fuxerhof FCI über seine Besitzerin Andrea Gohlke

Hallo Zieh-Tante Ispe,

 

ich wünsche Dir und Deinen 7 alles Gute.

Ich hoffe, es geht Euch allen gut !

 

Viele liebe Grüße an Herrchen und Frauchen und dass alle Welpen so groß werden wie ICH.


Bis bald


Casper vom Fuxerhof FCI

2. Januar 2011

Mail von Fam. Sabel, den Besitzern von Creda vom Osnabrücker Rad

Liebe Familie Zschaler,

vorab ein herzliches Dankeschön für die guten Wünsche zu Weihnachten und zum neuen Jahr für Creda und uns. Auch wir wünschen Ihnen allen alles Gute für das neue Jahr 2011, an erster Stelle Gesundheit und Zufriedenheit, doch auch privates Glück und Erfolg auf allen Wegen sowie viel Waidmannsheil.

Wie Sie aus dem eingefügten Foto vom heutigen Datum sehen, hat sich Creda gut entwickelt und fühlt sich offensichtlich wohl bei uns. Sie ist eine recht lebhafte Hündin und liebt vor allem Teppiche. Einige mußten schon ausgetauscht werden. Leider kann ich aus gesundheitlichen Gründen z.Zt. nicht auf die Jagd gehen. Creda tobt sich daher auf unserem großen Grundstück aus und hält das Anwesen katzenfrei.


Freundliche Grüße

Walter Sabel

Creda


31. Dezember 2010

Mail von Fam. Balzer, den Besitzern von Joy (Gerda vom Fuxerhof FCI)


Liebe Familie Zschaler,

unsere Joy ist immer noch unser totaler Sonnenstern. Sie ist lebensfroh und immer gut drauf. So langsam weiß sie auch die wichtigsten Regeln anzuwenden. Es kommt uns so vor, als wäre sie schon immer bei uns.

Am Montag wird sie 7 Monate alt und wiegt ca. 3,9 kg. Nochmals vielen Dank, dass wir „Ihre“ Gerda zu uns holen konnten.

Sie ist echt ne Wucht und bereichert unser Leben jeden Tag.

Einen Guten Rutsch und liebe Grüße

Elke, Karsten und Simon Balzer

GerdaGerda


29. Dezember 2010

Mail von Fam. Horstmann, den Besitzern von Greta vom Fuxerhof FCI


Hallo Familie Zschaler,


Grüsse und einen guten Jahreswechsel in 2011 von Greta und den Horstmännern.

Anbei ein Foto von Greta mit neuem Freund, ca. 48kg schwer

GretaGreta


15. Oktober 2010

Mail von Katja, der Besitzerin von Luna 1 (Charmed vom Osnabrücker Rad)


Hallo zusammen, mir geht es hier total gut!


Habe schon viel gelernt, z.B. Jogger verjagen :-) und heute hatte ich meine erste Begegnung mit einer Ratte.
Meine beiden  Freunde Lilly und Aica sind mir dabei zur Hand gegangen, als wir sie...... naja, was wir halt so machen.

Habe auch schon eine Beagelfreundin namens Bella. Hier ein Bild von uns beiden.

Liebe Grüße an Mama und den Rest

LunaLuna


9. Oktober 2010

Mail von Hummel (Bounty vom Osnabrücker Rad) an Mama Ispe von der Tweelbäke


Hallo Mama Ispe,

hallo Ihr Osnabrücker 2- und 4-Beiner!

Beinahe hätte ich es in meiner letzten E-mail an Dich schon geschrieben, habe es dannaber doch gelassen....

Ich wollte Euch nämlich schreiben, dass ich noch eine Prüfung in diesem Jahr machen wollte. Dafür habe ich zwar mit meinem Menschen ordentlich geübt, aber mir ist leider vor einer guten  Woche was "dazwischen gekommen". Ich wurde wie meine Menschen sagen - "heiss". Das ist vielleicht blöde...und irgendwie bin ich auch total "neben der Musik".

Meine Menschen haben hin- und her überlegt ob wir dann heute wirklich zur Prüfung fahren sollen. Aber letztendlich haben wir die ganzen Monate geübt und dann haben wir alle zusammen entschieden, es dann doch heute zu probieren.

Um es kurz zu machen: Ich habe meine VP bestanden!!! Juchhuuuu.....!!! und zur Belohnung gab es Rotwildkalbpansen ......... nochmal Juchhuuu!!!

Das war aber für dieses Jahr alles an Prüfungen. Jetzt gehen wir in den "Prüfungswinterschlaf".

Wie geht es Deinem Auge??? Ich hoffe, das alles wieder gut ist. Und wie war Deine Prüfung mit dem Fährtenschuh? Das hört sich richtig schwierig an...ich glaube, da muss ich meinen Menschen sagen, dass ich das auch mal im nächsten Jahr probieren möchte.

 Anbei noch ein paar Fotos von mir - erkennst Du mich noch???

HummelHummel


6. Oktober 2010

Mail von Luna 2 (Cissie vom Osnabrücker Rad) an Mama Ispe von der Tweelbäke


Die Mädels nennen mich jetzt Luna!


Ich habe schön geschlafen in meiner neuen Kiste und nicht gejammert.

Im  Garten habe ich mit dem großen DK gespielt und das Fressen schmeckt so gut wie immer.

Die Kinder können es gar nicht abwarten aus der Schule zu kommen. Das gibt gleich eine Begrüßung!!!

Liebe Hundegrüße aus Bissendorf sendet LUNA
 

26. September 2010

Mail von Hummel (Bounty vom Osnabrücker Rad) an Mama Ispe von der Tweelbäke
 

Es hat Zeugnisse gegeben

 
Hallo meine liebe Mama Ispe,
hallo Ihr Osnabrücker Dackel und Menschen,
 
sicher erinnerst Du Dich, dass ich in einer meinen letzten Nachrichten geschrieben habe,
dass ich fleissig lerne und jeden Sonntag (manchmal auch unter der Woche) in die Schule
gehe. Es hat sich gelohnt - es war Prüfung und wir haben Zeugnisse bekommen. Stell Dir
vor, ich bin jetzt ein richtiger Jagdhund - nicht das ich das nicht vorher schon war,
aber jetzt ist es amtlich und bescheinigt.

Am 18.09. war Prüfungstag. Ich war die kleinste Prüfungskandidatin und musste mich mit
grossen Mitstreitern messen. Ganz viele Weimeraner waren da, Deutsche Drahthaar und
alles so grosse Hunde. Manchmal haben die mich ja ganz schön von der Seite angeschaut,
als wollten sie sagen, was willst du denn hier? Aber denen habe ich es gezeigt. Zwei von
den Angebern sind sitzen geblieben und dürfen das Schuljahr wiederholen - denen habe ich
eine Nase gedreht, und dann kam ich dran. Ich war ganz schön aufgeregt, aber meine
Menschen haben mir gut zugesprochen und ich habe alles gegeben und .....bestanden!!!
Juchuhh....
 
Heute ging es dann weiter mit den Prüfungen. Insgesamt wurden 6 Dackel geprüft und zwar
von drei Menschen die sich "Richter" nennen. Ich sollte eine Schweissprüfung machen.
Habe ich mit meinem Mensch natürlich geübt. Meine Fährte war schwer. Wildschweine, die
frisch durchgezogen waren, wollten mich verleiten - aber ich habe mich konzentriert und
auf das gehört, was mein Mensch mir gesagt hat. Alle Dackel haben bestanden!
Jipiii....
 
Jetzt bin ich erledigt und freue mich, auf einen gemütlichen Abend auf der Couch mit
meinen Menschen.
 
Übrigens sagen meine Menschen, ich hätte einen wunderschönen Bart bekommen (Anmerkung
Mensch: ist tatsächlich noch etwas stärker geworden). Für neue Fotos ist es heute zu
spät, will auf die Couch, aber die kommen dann in den nächsten Tagen.
Ach ja, die neue Homepage habe ich mir zusammen mit meinen Menschen auch angesehen und
finde sie echt SUPER!!

Also seid alle ganz lieb geschleckt von einer relativ müden Hummel

BrauchbarkeitSchweiß


21. September 2010

Mail von der neuen Besitzerin von Luna 1 (Charmed vom Osnabrücker Rad)


Hallo zusammen,

 
ich wollte mal ein Foto von der kleinen Maus schicken.

 Ja, ja wenn die kleinen Babys schlafen...... Ist halt sehr schön abends mit Dackel auf dem Sofa.

 Ach ja, ihren ersten Jagderfolg hatte Luna auch schon. Sie hat eine tote Maus aus der Hecke gezogen und nach kurzem zögern, schwanzwackelnd zu mir gebracht. Nur leider konnte ich mich für dieses Geschenk nicht so recht begeistern.

Katja

Luna


13. September 2010

Mail von den neuen Besitzern von Joy (Gerda vom Fuxerhof FCI)


Liebe Familie Zschaler,

  wir wollten uns nur mal bei Ihnen melden und Ihnen mitteilen, wie toll die kleine Joy ist.

So ein lebensfrohes, lustiges und liebes Hundemädchen. Wir können keinen Schritt vor die Tür machen, ohne dass alle 10m ein Mensch auf uns zugestürzt kommt und unbedingt Joy streicheln möchte.

Wir lachen, seit dem wir sie haben, viel mehr. Es ist einfach toll, dass sie bei uns ist.

Vorigen Samstag ist plötzlich unser Kater Murphy im Alter von nur 5 Jahren gestorben. Joy ist nun ein großer Trost für uns alle, aber besonders für unseren Sohn Simon. Wir haben sie alle schon ganz tief in unser Herz geschlossen.

Wir sind Ihnen so dankbar, dass Sie Joy so einen tollen Start ins Leben geschenkt haben.

Heute haben wir gelesen, dass Greta auch vermittelt ist. Das freut uns sehr.

 Liebe Grüße

Elke, Karsten und Simon

JoyJoyJoyJoy


29. August 2010

Mail von Hummel (Bounty vom Osnabrücker Rad) an Mama Ispe von der Tweelbäke

Hallo Mama Ispe,

hallo ihr Halbgeschwister,
hallo ihr Dackelbande,
hallo liebe Fam. Zschaler,

ich wollte euch kurz von meinem heutigen, aufregenden Tag berichten. Ich war auf dem
Catwalk! - Wisst Ihr, dass ist zwar ganz interessant, aber ich hasse diese kleine dünne
Vorführleine wie die Pest, die juckt und kratzt und überhaupt. Aber ich hatte meinen
Zweibeinern versprochen, mich am Riemen zu reißen und alles zu geben.
Anscheinend habe ich es gut gemacht, denn es gab eine große Tüte mit echt lecker
duftendem Futter und so ein komisches glänzendes Ding. Das Ding war was für mein
Frauchen, aber die Tüte, die war für mich. Ich habe mich wie Bolle gefreut.
Also, jetzt habe ich auch ein großes V und irgendwie macht der Catwalk ja doch Spaß,
wenn nur dieses doofe Ding nicht wäre. Aber ich werde mich beherrschen müssen, beim
nächsten mal möchte ich wieder diese tolle Futtertüte.

Das glänzende Ding war übrigens ein Pokal! Ich war der schönste Rauhhaardackel dieserZuchtschau - grins..... !

Also sei lieb gegrüßt und auch schöne Grüße und feuchte Schlecker an meine
Halbgeschwisterbande und Deine Menschen!!

Mach es gut, Deine nunmehr erwachsene Tochter Hummel (Bounty). Hab Dich lieeb!!!

HummelHummelHummel

1. August 2010

Mail von Joy (Gerda vom Fuxerhof FCI) an Mama Freya vom Schneppental



Hallo Mama,

ich bin gut in Neuss angekommen. Meine erste Nacht ohne euch war viel besser als ich befürchtet hatte. Seit heute spielt Viktoria auch mit mir. Gestern war sie noch ganz schön zickig, aber meine neuen Besitzer haben gut auf mich aufgepasst. Barnie konnte ich noch nicht aus der Reserve locken, aber ich arbeite daran. So leicht gibt ein Dackel ja nicht auf. Mein Frauchen wundert sich, dass das alles so gut mit mir klappt. Sogar an der Leine gehe ich schon fast wie eine Große.

Heute Abend kommt Simon. Mal schauen wie lange ich brauche, bis er sich in mich verliebt. Mein Frauchen und Herrchen habe ich ja schon rumgekriegt.

Also bei mir ist alles in Ordnung. Ich hoffe, ihr ward nicht allzu traurig, als ich gefahren bin.

Ich soll euch noch ganz liebe Grüße von Herrchen und Frauchen sagen. Sie sagen, dass ihr mich so gut vorbereitet habt, auf diese Welt. Tausend Dank!

Super liebe Grüße auch an meine Menscheneltern

Joy


13. Juni 2010

Mail von Hummel (Bounty vom Osnabrücker Rad) an Mama Ispe von der Tweelbäke


Hallo meine liebe Mama Ispe,

ich bin ja total aus dem Häuschen - ich habe noch mehr Geschwister bekommen, auch wenn
es nur Halbgeschwister sind, aber wir sind jetzt echt viele von Osnabrueck - ich finde
es gaaanz toll!!! - Aber zunächst einmal möchte ich Dir zu Deiner Geburt und den tollen
Welpen gratulieren. Alle sehen so hübsch aus und meine Menschen waren auch nur am
jauchzen, als sie sich mit mir die Fotos angesehen haben. Die meisten sind so wie ich -
schwarz-rot und es sind meine Halbgeschwister!

Mama - jetzt wo ich 'erwachsen' bin, darf ich es Dir ja sagen, Du hattest aber auch
einen echt feschen Dackelmann.... Ich habe auch einen Freund. Der heist Justus. Der ist
leider schon 71/2 Jahre alt und manchmal gehe ich dem auf die Nerven - aber ich liebe
ihn heiss und innig! Justus ist ein saufarbender Herr und wir treffen uns immer im Dackelclub.

Ich gehe jetzt jeden Sonntag zur Schule. Dort lerne ich ganz viel und zwar: sitz, platz,
bleib, kommen auf Pfiff und am kommenden Sonntag üben wir ein Standtreiben.
Alle paar Wochen gehe ich 'studieren' - und zwar sagen meine Menschen "Schweiss" dazu.
Das kann ich schon recht gut, denn wenn ich es gut gemacht habe, gibt es am Ende immer
eine tolle Portion Pansen. Und Mama, essen tue ich für mein Leben gerne und auch viel -
manchmal sagt meine Menschenfrau: Wo lässt die Hummel das? - denn dick bin ich nicht.
Ich fahre Fahrrad, gehe wenn es warm ist mit meinem Menschenpapa schwimmen (finde ich
ganz toll) , spiele wie eine blöde mit meinem Quitschknochen (den muss ich zwischendurch
immer wieder verstecken), wandere und mache noch den ein oder anderen Blödsinn. Wenn es
gut läuft, dann holt mein Menschenpapa sein Gewehr und dann kannst Du mich aber mal
hören, dann drehe ich durch, dann geht es zur Jagd. Das ist das Größte für mich. Du
siehst, mir geht es sehr gut und ich hoffe, dass alle meine Halbgeschwister ein gutes
Menschen zu Hause finden.

So, nun lege ich Dir noch ein paar Fotos bei, damit Du meinen Halbgeschwistern die
zeigen kannst, damit sie mich erkennen, wenn wir uns begegenen.

Sei ganz lieb gegrüßt und ich schlecke dir gaaaanz doll am Ohr und pass gut auf Dich
und meine Halbgeschwister auf.

Deine dich liebende Tochter Hummel (Bounty).

Meine Menschen grüßen Deine Menschen ganz herzlich.


8. Juni 2010
Mail von Harvey (Bismarck vom Osnabrücker Rad) an Mama Ispe von der Tweelbäke


Herzlichen Glückwunsch

hallo Familie Zschaler,

gerade haben wir Ihre neue Homepage besucht !
 
Wir gratulieren ganz herzlich zu den süßen Dackelbabys.

Na, da ist ja jetzt richtig was bei Ihnen los.

Wir wünschen alles Gute und ein WAU WAU von Harvey.

Ganz liebe Grüße

Familie G. mit Harvey

Antwort:

Vielen Dank für die Glückwünsche. Wir lesen die Mail den jungen Müttern vor.

 
Fam. Zschaler


8. Juni 2010

Mail von Harveys Menscheneltern


na prima - nochmals alles Gute
Hatten Sie die aktuellen Bilder von Harvey im Anhang? Manchmal klappt es mit dem Verschicken nicht.

Gruß
Kirsten G.-W.

HarveyHarveyHarvey


11. April 2007

Mail von Volker Ditscher


Hallo alle zusammen!!!

Sie haben eine echt klasse HP!!!Super aufgebaut!!! Wir werden mal wieder  

vorbeidackeln!!! Liebe Teckelgrüße vom Langhaarzwinger "von de Schnoge-Ranch"

Gruß Janine Bayer & Volker Ditscher (vormals vom Hause Ditscher)


26. August 2005

Mail von Heiner Maciejek

Hallo Hajo,

ich muss zu meiner Schande gestehen, eure tolle Homepage erst jetzt zum ersten Mal angeklickt zu haben.

Ist wirklich super!

Gruß aus Bremen-Blumenthal
 
Heiner


17. Juli 2005

Mail von Ambros vom Fuxerhof FCI an Antonius vom Fuxerhof FCI

Hallo Antonius,

das ist ja ein dolles Foto von Dir. Machst Dich ja ganz gut.
Die Kleinen sind ja nun nicht mehr bei Euch, da hast Du ja wieder Ruhe in der Bude. Meine Menschen haben aber in der letzten 'Wild und Hund' noch wieder eine Anzeige vom Fuxerhof gelesen. Aber ist ja prima, dass alle gut untergekommen sind. Mir gehts bestens, sind jetzt immer viel am Großensee, aber bis zum Bauch ins Wasser reicht es mir, auch wenn man mir eine schmackhafte Ente vorhält. Manchmal bin ich auch ein Giftzahn, vor allem wenn Angler bei uns am Steg vorbei rudern oder irgendwelche Ausfluegler am Grundstück entlang laufen, die wissen dann wenigstens gleich woher der Wind weht. Unser Soenke macht gerade den Jugendjagdschein, man munkelt darüber, dass er mit mir die nächste Ausbildung macht. Finde ich toll! Er ist nämlich nach meiner Bossin mein liebster Menschenfreund, der Boss kann ganz schoen hart sein. Also, schönen Sommer, Dir und Deinen Menschen.

Gruß Ambros


9. Juni 2005

Mail von Hans Heiner Schwenen


Hallo Hajo,

eure Internetpräsenz finde ich super. Aber ein Dackel in unserer Familie reicht.

Herzliche Grüße

Hans  Heiner


14. April 2005

Mail von Dr. Mark Howe


Dear Bene


Greetings from England, what a fantastic website. I have enclosed a picture of the dogs (Lola +Pippin).


Regards

Mark


Pipin+Lola


12. April 2005

Mail von Rüdiger Hentschel


Hallo Benedikt


Super Fotos!

Möchte fast die Haarart wechseln!


Bolko


8. April 2005

Mail von Erna Mersch

Hallo Benedikt,

der Einstieg ist Dir super gelungen. Auch die Bilder.

Mach weiter so.

Gruß Erna


6. April 2005

Mail von Ambros vom Fuxerhof FCI an Antonius vom Fuxerhof FCI


Hallo Bruder Antonius,

super Eure Homepage, haben Deine Menschen ganz gut hinbekommen. Du hast Dich ja schon ganz schön ins Zeug gelegt, bei mir steht demnächst die Vorbereitung auf Schweiß an. Ansonsten gehts mir prächtig, im Gehorsam bin ich ohne Leine1A, eine zweite BHP steht auch noch an.

Morgenappell ist bei uns einfacher, da ich alleine antrete.

Pass gut auf die Geschwister auf und weiterhin viel Spaß in der Großfamilie. Herzliche Gruesse aus dem schönen Schleswig-Holstein,

Dein Bruder Ambros und Familie

Ambros


4. April 2005

Mail von Rüdiger Hentschel


Hallo Benedikt!

Wiederhole meinen Glückwunsch zur gelungenen Seite und schließe mich den Ersteinträgern in deinem Gästebuch an. 

Gruß Bolko


3. April 2005

Mail von Bärbel Günther


Hallo Benedikt,

wir haben eben Eure Homepage angesehen und müssen Dir ein Lob aussprechen.Es macht richtig Spaß, die Bilder anzusehen und wir mussten teilweise laut lachen. Gut gemacht.

Gruß
 Bärbel und Franz


zur gemeinsamen Startseite